1-Fach Bachelor Erziehungswissenschaft

Formulare und studiengangsspezifische Informationen 1-Fach Bachelor Erziehungswissenschaft

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Modulen, die Sie in der Pädagogischen Psychologie belegen müssen, wenn Sie im 1-Fach-Bachelor Erziehungswissenschaft gemäß PO 2013 oder 2021 studieren. Formulare und studiengangsspezifische Informationen gemäß Prüfungsordnungen vor WS 2013 sind auf dieser Seite aufgeführt.

Hier finden Sie die Prüfungsordnung für die Bachelor-Studiengänge der Fakultät Geistes- und Erziehungswissenschaften.

Basismodul

Im Basismodul belegen Sie die beiden Vorlesungen "Pädagogische Psychologie des Lehrens und Lernens" und "Erziehungspsychologie". Diese werden immer nur im Sommersemester angeboten. Sollte im Ausnahmefall der Besuch einer Vorlesung nicht möglich sein, kann nach vorheriger Absprache mit der Fachstudienberatung ein für das Basismodul frei gegebenes Seminar aus den Aufbaumodulen PPsy A1a/b oder PPsy A2a/b besucht werden.

Ihre Studienleistung im Basismodul legen Sie in einer Klausur ab, in der die Inhalte aus den beiden besuchten Veranstaltungen geprüft werden.

Für die Klausur melden Sie sich entsprechend der jeweiligen Fristen bitte online im QIS-Portal an.

Aufbaumodule

Neben einer Prüfungsleistung ist in allen Aufbaumodulen der mit der Auseinandersetzung mit den Inhalten der Lehrveranstaltunge verbundene Workload nachzuweisen.

Bitte beachten Sie, dass Sie ein Aufbaumodul mit zwei Lehrveranstaltungen (zu erkennen an dem 'b' in der Modulbezeichnung wie in PPsy A1b), und ein bzw. zwei weitere Aufbaumodule mit drei Lehrveranstaltungen belegen müssen (zu erkennen an dem 'a' in der Modulbezeichnung wie in PPsy A2a). Die Prüfungsleistung legen Sie in einem der zwei bzw. drei Seminare ab.

Sie können mit dem Aufbaumodul auch schon beginnen und dort eine Prüfungsleistung ablegen, wenn Sie das Basismodul noch nicht abgeschlossen haben (z. B. wenn Sie dort die Klausur noch nicht bestanden haben).

Nachweis des Workloads in den Aufbaumodulen

Bitte nutzen Sie hier unseren Laufzettel für das Modul mit zwei Lehrveranstaltungen oder unseren Laufzettel für ein Modul mit drei Lehrveranstaltungen. Lassen Sie Ihre Lehrenden bitte jeweils zu Semesterende die entsprechende Veranstaltung abzeichnen.

Achtung: Sollten Sie Veranstaltungen am Institut für Psychologie besuchen (das sind die Vorlesungen in den Aufbaumodulen, Sie erkennen sie an den Anfangsziffern 1711 der Veranstaltungsnummer) finden Sie hier alle Informationen.

Abschluss der Aufbaumodule

Sind alle Veranstaltungen im jeweiligen Aufbaumodul abgezeichnet, melden Sie sich bitte bei dem/der Lehrenden, bei dem/der Sie die Prüfungsleistung abgelegt haben, und geben dort den Laufzettel ab. Achtung: Sollten Sie Veranstaltungen am Institut für Psychologie besuchen (das sind die Vorlesungen in den Aufbaumodulen, Sie erkennen sie an den Anfangsziffern 1711 der Veranstaltungsnummer) finden Sie hier alle Informationen.

Die Note wird erst an das Akademische Prüfungsamt gemeldet, wenn das gesamte Modul abgeschlossen ist. Dafür müssen Sie sich im Vorfeld unter Beachtung der jeweiligen Fristen online im QIS-Portal zur Prüfung angemeldet haben. Bitte geben Sie dem Laufzettel das P-Formular ab und füllen zuvor die grau hinterlegten Teile aus.

Für Prüfungen, die im Wintersemester 2021/22 absolviert wurden, gilt:

Aufgrund der Umstellung von alter auf neue Prüfungsordnung konnten Sie sich im Wintersemester 2021/22 nicht im QIS-Portal für die Prüfung anmelden (in EInzelfällen auch nicht im Sommersemester 2022). Sie mussten hierfür (vor Antritt zur Prüfung) bei der jeweiligen Lehrperson das Formular S/P nutzen. Auch wenn Sie das Modul, in dem Sie diese Prüfungsleistung abgelegt haben, erst in einem späteren Semester abschließen sollten, reichen Sie daher bitte kein P-Formular ein. Die Verbuchung Ihrer Leistung muss auch dann über das Formular S/P erfolgen.