TU BRAUNSCHWEIG

Univ.-Prof. Dr.-Ing.

Tanja Kessel

Leiterin des Lehrstuhls

 

+49 531 391-3381

t.kessel(at)tu-braunschweig.de

 

Sprechzeiten


  • nach Vereinbarung


Lebenslauf


Frau Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tanja Kessel ist seit Oktober 2013 Professorin für Infrastruktur- und Immobilienmanagement an der TU Braunschweig. Ihre Schwerpunkte für Forschung und Lehre liegen im Life-Cycle-Costing und Lebenszyklusmanagement sowohl im Immobilien- als auch im Straßen- und Schienenbereich. Insbesondere betriebs- und finanzwirtschaftliche sowie technische Aspekte von  Beschaffungsmodellen für die öffentliche und die privatwirtschaftliche Seite sind Kernthemen der Professur.

Vor der Rufannahme war  Frau Dr.-Ing. Kessel über 10 Jahre bei der PSPC GmbH als Geschäftsführende Gesellschafterin tätig und beriet vorwiegend die öffentliche Hand hinsichtlich finanzwirtschaftlicher und technischer Themen bei Immobilien- und Infrastrukturvorhaben. Nach der Gründung der PSPC GmbH 2001 und der Eröffnung des Berliner Büros baute sie 2005 zunächst das PSPC-Büro in NRW und ab 2008 das schweizer Büro im Kanton Vaud auf. Mit ihrer Rückkehr nach Deutschland 2011 arbeitete sie parallel als Assistentin der Geschäftsleitung beim Immobilienverwaltungsunternehmen KESSCO GmbH und zeichnete sich sowohl für den gewerblichen als auch den Wohnimmobilienbereich hinsichtlich Vermietung, Instandhaltung, Vermarktung und Baucontrolling verantwortlich.

 

Mitgliedschaften


 

Vorherige Tätigkeiten


  • Studium Bauingenieurwesen an der TU Berlin
  • Promotion am FG Baubetrieb und Bauwirtschaft an der TU Berlin
  • Gesellschafterin und Mitglied der Geschäftsleitung der PSPC GmbH
  • 2008-2011: Vevey, Schweiz
  • 1992-1993: Loyola Marymount University. L.A. (USA)


Betreute studentische Arbeiten


2017

  • Bedarfsfeststellung und -planung von Hochbaumaßnahmen des Bundes - Analyse der Prozesse und Instrumente (Masterarbeit)
  • Nutzungs- und Finanzierungskonzept für ein Studierendenhaus an der TU Braunschweig (Masterarbeit)
  • Megatrends in der deutschen Immobilienwirtschaft und ihre Auswirkungen auf Dienstleistungen für gewerbliche Immobilien (Masterarbeit)
  • Untersuchung zum Stakeholder-Management bei Verkehrsinfrastrukturprojekten unter Betrachtung der jeweiligen Kommunikationswerkzeuge am Praxis-Beispiel "B3 - Erneuerung Südschnellweg Hannover" (Masterarbeit)
  • Analyse des Flächenbereitstellungsprozesses des Landes Nordrhein-Westfalen (Masterarbeit)
  • Auswirkung der Immobilienzertifizierung auf den Miet- bzw. Verkaufspreis (Masterarbeit)

2016

  • Instandhaltungsstrategien für Immobilien: Sind die Instandhaltungsstrategien für technische Anlagen und Straßeninfrastruktur auf Immobilien übertragbar? (Masterarbeit)
  • Sanierung von denkmalgeschützten und nicht denkmalgeschützten Gebäuden im Vergleich (Masterarbeit)
  • Handlungsempfehlungen für die dringende Schaffung von kostengünstigem Wohnraum im Zusammenhang mit der Flüchtlingssituation unter besonderer Betrachtung von ÖPP-Modellen (Masterarbeit)
  • Flüchtlingsunterbringung - Staatliche Anreizmodelle zur Förderung günstigen Wohnraums (Masterarbeit)
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchung singulärer, integrierter und automatischer Parkbauten im innerstädtischen Bereich (Masterarbeit)
  • Steht Deutschland vor einer Immobilienblase? Entwicklung von Indikatoren zur Analyse des Immobilienmarktes (Masterarbeit)
  • Erfahrungen mit ÖPP im Straßenbau aus Sicht eines mittelständischen Unternehmens (Masterarbeit)

2015

  • Einflüsse der Niedrigzinspolitik auf die Finanzierung gewerblicher Immobilien (Bachelorarbeit)
  • Hypothekenpfandbriefe als Instrument der Immobilienfinanzierung (Bachelorarbeit)
  • Bedeutung der Due Diligence bei unterschiedlichen Beschaffungsmodellen (Masterarbeit)
  • Immobilien der Mobilität - Umnutzungspotenzial von innerstädtischen Tankstellenliegenschaften (Masterarbeit)
  • Analyse der Implementierungshemmnisse von BIM zur Optimierung der Planungsprozesse (Masterarbeit)
  • Schaffung der Vergleichbarkeit von Projektsteuerungsleistungen aus Sicht des Bauherrn (Masterarbeit)

2014

  • Die Generation 50plus auf dem deutschen Immobilienmarkt (Bachelorarbeit)
  • Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft unter besonderer Betrachtung des sozialen Wohnungsbaus (Bachelorarbeit)
  • Projektentwicklung an B-Standorten am Beispiel des Immobilienmarkts in Würzburg (Masterarbeit)
  • Auswirkungen auf Kosten von privaten Betreibern durch Änderung technischer Regelwerke bei ÖPP-Projekten (Masterarbeit)


 


  aktualisiert am 12.03.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang