TU BRAUNSCHWEIG

SeaArt – Langfristige Ansiedlung von Seegras-Ökosystemen durch bioabbaubare künstliche Wiesen

Mit SeaArt wird ein neues Projekt vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der VolkswagenStiftung gefördert. Weitere Informationen im Notizblog Künstliches Seegras für den Küstenschutz der TU Braunschweig und in der Presseinformation „Stärkung für die Küsten- und Meeresforschung – Sechs Projekte erhalten acht Millionen Euro aus dem Niedersächsischen Vorab“ des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur vom 08. Februar 2016.

Stadt der Zukunft

Die TU Braunschweig eröffnet mit "Stadt der Zukunft" ihren dritten Forschungsschwerpunkt. Am 16. November findet die Auftaktveranstaltung statt unter dem Titel "Von Barnstorf bis Bogotá!", weitere Vorträge, Workshops und andere Aktivitäten werden im Rahmen der Auftaktwoche angeboten. Es wird auch nochmal "Die Klimakonferenz" in einer Kurzfassung aufgeführt, entstanden aus einer Kooperation von Studenten der Geoökologie mit dem Staatstheater Braunschweig.

METAPOLIS

Strategien für nachhaltige Beziehungen zwischen Stadt und Land in Niedersachsen stehen im Focus des Forschungsprojekts „METAPOLIS“. Es wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die Volkswagen Stiftung, siehe auch die Pressemitteilung zur Bewilligung.

Zecken

Welche Lebensräume Zecken nutzen, welche Krankheitserreger sie übertragen können und wie man sich vor ihnen schützen kann, erläutert Dr. Dania Richter aus der Abteilung Umweltsystemanalyse in Zeitung, Funk und Fernsehen.

Arte X:enius – Zecken: Wie gefährlich sind sie wirklich?

SAT1 Regionalfernsehen 17:30 – Zecken breiten sich in Niedersachsens Städten aus

NDR Info – Zecken ziehen in die Stadt

MDR 1 Radio Sachsen Dienstags direkt – Das große Krabbeln - Zecken, Läuse, Wanzen und Co. - warum sind sie wieder auf den Vormarsch?

Spiegel Online – Schutz vor Zecken: "Der gemeine Holzbock ist ein fauler Sack"

Welt am Sonntag – Bambi schützt vor Borreliose

Abschlussarbeiten

Wir können Ihnen Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) aus einem breiten Spektrum an verschiedenen Themenbereichen und Projekten anbieten. Bei Interesse an einer Abschlussarbeit in unserer Abteilung wenden Sie sich gerne an uns. Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Arbeiten anbieten.


  aktualisiert am 30.06.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang