Stellenangebote

BRICS-Stellenausschreibungen finden Sie über den Stellenmarkt der TU Braunschweig und das Jobportal des HZIs.

Bei Interesse an einer wissenschaftlichen Mitarbeit (Masterarbeit, Bachelor, Praktikum) wenden Sie sich bitte direkt an die Leitung der jeweiligen BRICS-Arbeitsgruppe.


Referent/in (m/w/d) in Vollzeit

Stellenausschreibung Nr. 105/2019
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH eine Stelle als
Referent/in (m/w/d) in Vollzeit
für die Translationsallianz in Niedersachsen (TRAIN) mit Arbeitsort Hannover zu besetzen.

Die Translationsallianz in Niedersachsen (TRAIN) ist ein interdisziplinärer Forschungsverbund mehrerer universitärer und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in Niedersachsen. Dieser unterstützt komplexe interdisziplinäre Forschungsprojekte zwischen den verschiedenen Partner-institutionen. Die/der Referent/in wird die Umsetzung aktueller Projekte begleiten und die Entwicklung von neuen Projekten und Ideen in einem sehr dynamischen und vielfältigen Umfeld befördern.
Ihr Aufgabenbereich:

  • Fachliche Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Gemeinschafts-projekten in den Bereichen Genomik, Transkriptomik, Metabolomik, Proteomik und Bioinformatik
  • Unterstützung bei Projektanträgen in den „Big Data“-Bereichen Omics und Bildgebung
  • Anbahnung von Projektkonsortien in den oben genannten Bereichen
  • Konzeptionelle Unterstützung bei der Vorbereitung von Gremiensitzungen inkl. der Führung vonProtokollen
  • Fachliche Koordination wissenschaftlicher Meetings und Veranstaltungen
  • Kontaktpflege zwischen den Partnern in der Region Hannover-Braunschweig
  • Unterstützung bei der Betreuung der Webseite

Ihre Voraussetzungen:

 

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Biologie, Bioinformatik,Medizin oder eine vergleichbare Ausbildung mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen

Erwünscht sind:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der oben genannten Fachrichtungen
  • Abgeschlossene Promotion
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kreative und interdisziplinäre Denkweise
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Umfassende EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Grundkenntnisse in Typo3
  • Rhetorische Fähigkeiten
  • Hohe Kommunikationskompetenz
  • Organisatorische Erfahrung
  • Bereitschaft zur Mobilität in der Region Hannover-Braunschweig

Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. Das HZI strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern die/der Stelleninhaber/innen bereit ist, die Arbeitszeit auch vormittags und nachmittags im Wechsel zu übernehmen.


Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt (für zunächst 2 Jahre befristet)


Arbeitszeit: 39,0 Wochenstunden (100%)
Arbeitsort: Hannover Vergütung: TVöD E13
Einarbeitungszeit/Probezeit: 6 Monate Veröffentlicht: 12.11.2019
Bewerbungsschluss: 10.12.2019