TU BRAUNSCHWEIG

Institute des Departments Architektur

Institute des Departments Architektur an der TU Braunschweig

IAK | Institut für Architekturbezogene Kunst
Prof. Folke Köbberling

Institut für Architekturbezogene Kunst | Institue for Architecture-Related Art
Prof. Folke Köbberling

Bevenroder Straße 80
38108 Braunschweig

tel: +49 531 23511 50
fax: +49 531 23511 51
iak@tu-bs.de
http://www.iak-tu-bs.de


IB | Institut für Baugeschichte
Prof. Dr.-Ing. Alexander von Kienlin

Institut für Baugeschichte | Institute of Building History
Prof. Dr.-Ing. Alexander von Kienlin

Pockelsstraße 4
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 2524
fax: +49 531 391 8205
baugeschichte@tu-bs.de
www.tu-braunschweig.de/baugeschichte


KON | Institut für Baukonstruktion
Prof. Werner Kaag

Institut für Baukonstruktion | Institute of Technology and Design
Prof. Werner Kaag

Schleinitzstraße 21b
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 5922
fax: +49 531 391 8117
baukonstruktion@tu-bs.de
www.kaag.bau.tu-bs.de


IEB | Institut für Entwerfen und Baugestaltung
Prof. Rolf Schuster

Institut für Entwerfen und Baugestaltung | Institute of Building Design
Prof. Rolf Schuster

Pockelsstraße 3, 14. OG
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 2523
fax: +49 531 391 8129
ieb@tu-bs.de
www.ieb-bs.de


IDAS | Institut für Entwerfen und Gebäudelehre
Prof. Almut Grüntuch-Ernst

Institut für Entwerfen und Gebäudelehre | Institut of Design and Architectural Strategies
Prof. Almut Grüntuch-Ernst

Pockelsstraße 3, 15. OG
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 94400
fax: +49 531 391 8120
idas@tu-braunschweig.de
www.idas.tu-bs.de


IAD | Institut für Entwerfen und Raumkomposition
Prof. Volker Staab

IADInstitut für Entwerfen und Raumkomposition | Institute of Architectural Design
Prof. Volker Staab

Pockelsstraße 3, 11. OG
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 3588
fax: +49 531 391 5950
iad@tu-bs.de
www.iad-bs.de


Prof. Volker Staab

Prof. Volker Staab

geboren 1957 in Heidelberg
Studium an der ETH Zürich
1983 Diplom an der ETH Zürich
1991 Bürogründung
seit 1996 gemeinsames Büro und projektbezogene Zusammenarbeit mit Alfred Nieuwenhuizen
2002-2004 Gastprofessur an der TU Berlin
2005-2007 Gastprofessur an der FH Münster
2005 Berufung zum Mitglied der Akademie der Künste Berlin
seit 2007 Partnerschaft mit Alfred Nieuwenhuizen (GmbH)
2008 ‘Bundesverdienstkreuz am Bande’
2008-2009 Gastprofessur an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
2011 Großer BDA Preis
seit 2012 Professur an der TU Braunschweig


IEX | Institut für Experimentelles Entwerfen
Prof. Berthold Penkhues

Institut für Experimentelles Entwerfen | Institute for Experimental ArchitectureIEX
Prof. Berthold Penkhues

Pockelsstraße 4
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 2515
fax: +49 531 391 8137
iex@tu-braunschweig.de
www.iex-bs.de


IGS | Institut für Gebäude- und Solartechnik
Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch

Institut für Gebäude- und SolartechnikInstitut für Gebäude- und Solartechnik | Institute of Building Services and Energy Design
Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch

Mühlenpfordtstraße 23
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 3555
fax: +49 531 391 8125
igs@igs.tu-bs.de
www.igs.tu-bs.de


Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch

Prof. Dr.-Ing. M. Norbert FischNach einem Maschinenbaustudium in Gießen und Stuttgart promovierte M. Norbert Fisch 1984 zum Dr.-Ing. (Energietechnik) an der Universität Stuttgart. Er war bis 1996 Leiter der Abteilung „Rationelle Energienutzung und Solartechnik“ am ITW, Universität Stuttgart. Seit dem Ruf an die TU Braunschweig 1996 ist er Direktor des Instituts für Gebäude- und Solartechnik. 1996 gründete er das Steinbeis-Transferzentrums Energie-, Gebäude- und Solartechnik, 2001 die EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-, Gebäude- und Solartechnik, 2005 die Energydesign Braunschweig Ing. mbH und 2007 die Energydesign Asia Ing. mbH. Im Jahr 2013 kam die Gründung des Steinbeis Innovationszentrums energie+ dazu, welches seit 2015 als An-Institut der TU Braunschweig geführt wird.

Foto: Sascha Gramann


GTAS | Geschichte + Theorie der Architektur und Stadt
Dr. Martin Peschken

Geschichte + Theorie der Architektur und Stadt | Institute of History and Theory of Architecture and the City
N.N., Vertretung: Dr. Martin Peschken

Pockelsstraße 4
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 2347
fax: +49 531 391 2316
gtas@tu-bs.de
www.gtas-braunschweig.de


IIKE | Institut für Industriebau und Konstruktives Entwerfen
Prof. Carsten Roth

Institut für Industriebau und Konstruktives Entwerfen | Institute of Industrial Building and Construction Design
Prof. Carsten Roth

Pockelsstraße 3, 7.OG
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 2544
fax: +49 531 391 5948
iike@tu-bs.de
www.tu-braunschweig.de/iike


ILA | Institut für Landschaftsarchitektur
Prof. Gabriele G. Kiefer

Institut für Landschaftsarchitektur | Institute of Landscape Architecture
Prof. Gabriele G. Kiefer

Pockelsstraße 3, 4.OG
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 2365
fax: +49 531 391 3582
ila@tu-bs.de


IMD | Institut für Mediales Entwerfen
Prof. Matthias Karch

Institut für Mediales Entwerfen | Institute of Media and Design
Prof. Matthias Karch

Zimmerstraße 24
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 3564
fax: +49 531 391 3566
imd@tu-bs.de
www.imd.tu-bs.de


ISU | Institut for Sustainable Urbanism
Prof. Dr. Vanessa M. Carlow

Institut für Nachhaltigen Städtebau | Institute for Sustainable UrbanismISU
Prof. Dr. Vanessa M. Carlow

Pockelsstraße 3, 12.OG
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 3537
fax: +49 531 391 3534
isu@tu-bs.de
www.sustainableurbanism.de


Prof. Dr. Vanessa M. CarlowVanessa Miriam Carlow studierte von 1995 bis 2002 Architektur und Städtebau an der TU Berlin und an der TU Delft. Sie absolvierte einen Master in Urban Management an fünf europäischen Universitäten und wurde an der Königlich Dänischen Kunstakademie Kopenhagen in Strategischer Planung promoviert. 2005 gründete sie zusammen mit Dan Stubbergaard COBE in Kopenhagen. Sie ist seitdem als selbstständige Architektin und Stadtplanerin tätig. Seit 2012 leitet Carlow das Institute for Sustainable Urbanism (ISU) am Department Architektur der TU Braunschweig. Ebenfalls in 2012 gründete sie das Architekturbüro COBE Berlin (www.cobe.de), mit dem sie bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen hat. Seit 2015 ist Carlow Ko-Sprecherin des Forschungsschwerpunkts „Stadt der Zukunft“ an der TU Braunschweig (www.tu-braunschweig.de/stadtderzukunft). Die Arbeiten Carlows umspannen Strategien nachhaltigen Städtebaus, Werkzeuge partizipativer und bedarfsgerechter Stadtplanung, die Gestaltung öffentlicher Räume und Infrastrukturen, sowie die Digitalisierung von Prozessen der Stadtplanung.

Foto: ISU


ISE | Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik
Prof. Uwe Brederlau

Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik | Institute of Urban DesignISE
Prof. Uwe Brederlau

Pockelsstraße 3, 13.OG
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 3538
fax: +49 531 391 8103
ise@tu-bs.de
www.tu-braunschweig-ise.de


ITE | Institut für Tragwerksentwurf
Prof. Dr.-Ing. Harald Kloft

Institut für Tragwerksentwurf | Institute of Structural Design
Prof. Dr.-Ing. Harald Kloft

Pockelsstraße 4
38106 Braunschweig

tel: +49 531 391 3571
fax: +49 531 391 5835
ite@tu-bs.de
www.ite.tu-bs.de


Archiv JA

Ehemalige Professorinnen und Professoren (Auswahl)

Prof. a.D. Walter Ackers | Professor für Städtebau (1990–2010)

  • * 1945 in Wolkenstein/Marienberg
  • Architekturstudium an der Uni Stuttgart
  • 1979 Gründung der Gruppe Architektur + Stadtplanung GRAS, Partnerschaft bis 1994 mit Hermann Sträb
  • 1994 bis 2009 Büro für Städtebau – Prof. Ackers, Braunschweig
  • 1990 bis 2010 Berufung an das Institut für Städtebau + Landschaftsplanung an der TU Braunschweig
  • seit 2010 Ackers Partner Städtebau, Braunschweig

www.ackerspartner.de


Prof. a.D. Gerhard Auer | Professor für Gebäudelehre und Grundlagen des Entwerfens (1980–2003)

  • * 1938 in Ludwigshafen
  • Architekturstudium an der Uni Stuttgart
  • seit 1967 Entwurfs- und Baupraxis als selbständiger Architekt
  • 1980 bis 2003 Professur für Entwerfen an der TU Braunschweig und Leiter des Instituts für Grundlagen des Entwerfens
  • Mitherausgeber der Architekturzeitschrift DAIDALOS (1982–1998)

www.g-auer.de


Prof. a.D. Berthold Burkhardt | Professor für Tragwerksplanung (1984–2011)

  • * 1941 in Stuttgart
  • Architektur- und Bauingenieurstudium an der Uni Stuttgart
  • 1967 bis 1984 Mitarbeiter bei Prof. Frei Otto, Institut für Leichte Flächentragwerke, Universität Stuttgart
  • 1972 bis 1984 Vorstandsmitglied der Sonderforschungsbereiche Weitgespannte Flächentragwerke und Natürliche Konstruktionen der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Universitäten Stuttgart, Hohenheim, Tübingen
  • seit 1984 selbständig als freier Architekt und Tragwerksplaner
  • 1984 bis 2011 Professor und Leiter des Instituts für Tragwerksplanung, TU Braunschweig
  • seit 1993 gemeinsames Büro mit Martin Schumacher, Braunschweig

www.burkhardt-schumacher.de


Prof. a.D. Peter Färber | Professor Architekturzeichnen und Raumgestaltung (1983–2003)

  • * 1938 in Mühlberg/Elbe
  • 1965 Diplom mit Auszeichnung an der TH Darmstadt
  • 1965 bis 1968 Mitarbeiter im Architekturbüro Prof. Max Bächer, Stuttgart
  • 1968 Wiss. Assistent am Lehrstuhl für Entwerfen und Raumgestaltung Prof. Max Bächer, TH Darmstadt
  • 1969 bis 1971 Lehrauftrag für Entwerfen in der Unterstufe TH Darmstadt
  • 1971 Paul Bonatz Preis der Stadt Stuttgart
  • 1972 Berufung als Professor für Entwerfen und Bauentwurfslehre, TH Darmstadt
  • 1972 Eigenes Büro, zwischen 1977 und 1983 Partnerschaft mit Prof. Rolf Hoechstätter
  • 1983 bis 2003 Professor für Architekturzeichnen und Raumgestaltung, TU Braunschweig

Prof. em. Dr. h. c. mult. Meinhard von Gerkan | Professor für Gebäudelehre und Entwerfen (1974-2002)

  • * 1935 in Riga/Lettland
  • Architekturstudium an der TU Braunschweig und in Berlin
  • 1965 Gründungspartner des Architekturbüros von Gerkan, Marg und Partner zusammen mit Volkwin Marg
  • 1974 bis 2002 Professur für Gebäudelehre und Entwerfen und Institutsleiter des Instituts für Baugestaltung A an der TU Braunschweig
  • 2005 Verleihung der Ehrendoktorwürde für Entwerfen durch die Chung Yuan Christian University in Chung Li/Taiwan
  • 2007 Verleihung der Ehrenprofessur durch das East China Normal University College of Design, Shanghai/China
  • seit 2007 Präsident der Academy for Architectural Culture (aac), Hamburg

www.gmp-architekten.de


Prof. a.D. Dr. phil. habil. Kristiana Hartmann | Professorin für Architektur- und Stadtbaugeschichte (1980-2002)

  • * 1938 in St. Moritz/Schweiz
  • Kunststudium an der HBK Berlin und Kunstgewerbeschule Zürich und Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Soziologie an der Universität Zürich und FU Berlin
  • 1973 Promotion: Architekturkonzeptionen der Deutschen Gartenstadtbewegung
  • seit 1978 Büro B+H – Angewandte Stadtforschung mit Prof. Dr. Franziska Bollerey
  • 1980 bis 2002 Professorin für Architektur- und Stadtbaugeschichte an der TU Braunschweig
  • Jurymitglied diverser Wettbewerbe, zahlreiche Publikationen und Gastvorträge in Berlin, London, Brüssel, Mailand, Zürich. u.a.

Prof. a.D. Azade Köker | Professorin für Architekturbezogene Kunst (2003–2014)

  • * 1949 in Istanbul
  • 1968 bis 1972 Studium an der Istanbul Devlet Güzel Sanatlar Academy
  • 1973 bis 1979 Studium in den Departments Industriedesign und Bildhauerei an der UdK Berlin
  • seit 1978 eigenes Atelier in Berlin
  • 1994 bis 1995 Gastprofessur an der Hochschule für Künste, Bremen
  • 1995 bis 2003 Professorin an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design, Halle
  • seit 2003 Professorin am Institut für Architekturbezogene Kunst der TU Braunschweig

Auszeichnungen

  • 1992 Kunstpreis für Bildhauerei in Ankara
  • 1989 Teilnahme an der Biennale in Istanbul
  • 1988 Großer Düsseldorfer Kunstpreis
  • 1986 Kritikerpreis für Bildende Kunst, Verband Deutscher Kritiker e. V.
  • 1985 Kunstpreis der Stadt Darmstadt

Prof. a.D. Per Krusche | Professor für Entwicklungsplanung und Siedlungswesen (1991–2007)

  • * 1942 in Hamburg
  • Architekturstudium an der TU München
  • 1975 bis 1979 selbständige Forschungsgruppe für “Energie- und umweltgerechte Bauweisen”
  • seit 1979 eigenes Architekturbüro für experimentelles Bauen, Wohnen und Ökologie
  • 1991 bis 2007 Professur am Institut für Entwicklungsplanung und Siedlungswesen der TU Braunschweig

Apl. Prof. Dr.-Ing. Karl-Bernhard Kruse | Vertretungsprofessor am Institut für Baugeschichte (2007–2013)

  • 1973-1978 Architekturstudium an der TU München
  • 1973-1979 Theologiestudium an der Ludwig-Maxmilian-Universität München
  • 1979-1980 wiss. Assistent am Lehrstuhl für Baugeschichte und Bauforschung TUM
  • 1980-1983 Bauhistoriker im SFB der Uni Kiel in Lübeck
  • 1983-1987 Bauarchäologe am Institut für Denkmalpflege in Hannover
  • seit 1987 Diözesankonservator des Bistums Hildesheim
  • seit 1985 Lehraufträge in Hannover und Braunschweig zu Bauaufnahme, Bauforschung, Bauarchäologie und Denkmalpflege
  • 1994 Promotion über die Baugeschichte des Heiligen-Geist-Hospitals zu Lübeck
  • 2002 Habilitation über die Baugeschichte des Hildesheimer Domes
  • SoSe 2003 Vertretungsprofessor für Bau- und Kunstgeschichte in Dortmund
  • SoSe 2007-SoSe 2013 Vertretungsprofessor für Baugeschichte an der TU Braunschweig, zudem Diözesankonservator in Hildesheim

Prof. a.D. Helmut C. Schulitz | Professor für Baukonstruktion und Industriebau (1982–2002)

  • *1936 in Bublitz/Pommern
  • Studium an der TH München und University of California
  • 1969 bis 1982 Professor an der University of California
  • 1975 bis 1983 eigenes Architekturbüro SCHULITZ + PARTNER in Los Angeles (USA)
  • seit 1983 Architekturbüro SCHULITZ + PARTNER in Braunschweig
  • 1982 bis 2002 Professur am Institut für Baukonstruktion und Industriebau, TU Braunschweig

www.schulitz.de


Univ. Prof. Arch. DI a.D. Michael Szyszkowitz | Professor für Gebäudelehre und Entwerfen (1998–2012)

  • * 26. September 1944 in Graz (AT); † 26. Februar 2016 auf den Malediven
  • Architekturstudium, TU Graz
  • seit 1978 gemeinsames Architekturbüro mit Karla Kowalski in Graz
  • 1984 bis 1991 Vizepräsident der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs
  • 1994 bis 1999 Präsident des Hauses der Architektur, Graz
  • 1998 bis 2012 Professur am Institut für Gebäudelehre und Entwerfen, TU Braunschweig

www.szy-kow.at


Prof. a.D. Dr. Harmen H. Thies | Professor für Baugeschichte (1983–2007)

  • * 1941 in Buxtehude
  • Studium der Architektur und Kunstgeschichte an der TH Braunschweig
  • 1977 bis 1981 Assitenz am Kunsthistorischen Insitut in Florenz/Italien
  • 1983 bis 2007 Professur am Institut für Baugeschichte, TU Braunschweig
  • 2003 Mitgründung der Bet Tfila – Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa (Jerusalem+Braunschweig)

Prof. em. Gerhard Wagner | Professor für Baugestaltung, Entwerfen und Gebäudelehre (1977–2010)

  • * 1939 in Ansbach
  • Architekturstudium an der TU München
  • 1977 Gründung des Architekturbüros Prof. Wagner & G. Frings, Köln
  • 1977 bis 2010 Professor für Baugestaltung, Entwerfen und Gebäudelehre an der TU Braunschweig

Prof. a.D. Jürgen Weber | Professor für Elementares Formen (1961-1996)

  • *1928 in Münster/Westfalen; † 2007 in Pou d’es Lleo/Ibiza
  • Medizinstudium in Frankfurt/M., Studium der Kunstgeschichte in Tübingen, Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Stuttgart
  • 1961 bis 1996 Professor für Elementares Formen an der TU Braunschweig
  • Wichtige Plastiken aus Bronze und Stein stehen in Koblenz, Nürnberg, Hannover, Braunschweig und Washington D.C.

Prof. a.D. Hinnerk Wehberg | Professor für Garten- und Landschaftsgestaltung (1982-2002)

  • *1936 in Osnabrück
  • Studium der Malerei an der HfbK Hamburg
  • 1964 bis 1970 Visiting Lecturer am Hornesey College of Fine Art London
  • 1969 Gründung des Büros Wehberg-Lange, heute WES & Partner
  • 1982 bis 2002 Professor am Institut für Städtebau und Landschaftsplanung der TU Braunschweig
  • 2005 Berufung in den Konvent der Baukultur, Träger des Sckellrings

www.wesup.de


Prof. a.D. Dr. Karin Wilhelm | Professorin für Geschichte und Theorie der Architektur und Stadt (2001-2012)

  • *1947 in Zeven

www.karin-wilhelm.com


Ehrendoktorin und Ehrendoktoren (Auswahl)

Auf Vorschlag des Departments Architektur erhielten diese Persönlichkeiten die Ehrendoktorwürde:

Thomas Sieverts

(*1934)
Architekt und Stadtplaner
Mitglied der Sektion Baukunst der Akademie der Künste Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 2010

Kristin Feireiss

(*1942)
Kunsthistorikerin und Architekturkritikerin
Direktorin Architekturgalerie Aedes, Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 2007

Fritz Wenzel

(*1930)
Bauingenieur und Experte für die Instandsetzung von Historischen Bauten
1967 – 1998 Ordinarius und Leiter des Institutes für Tragkonstruktionen an der Fakultät für Architektur der Universität Karlsruhe (TH)
Dr.-Ing. E.h.: 2000

Sir Edmund "Ted" Happold

(1930-1996)
Bauingenieur und Gründer des Buro Happold

Ulrich Conrads

(1923-2013)
Herausgeber und Fachjournalist (u.a. Bauwelt, Daidalos, Bauwelt-Fundamente)
Dr.-Ing. E.h.: 1990

Fritz Schupp

(1896–1974)
freischaffender Architekt im Industriebau
Dr.-Ing. E.h.: 15.7.1967

Albert Schweitzer

(1875–1965)
Dr. Dr. h.c. mult., Arzt, Philosoph, Friedensnobelpreis 1953
Begründer der Lepra-Station in Lambarene, Zentral-Afrika
Dr.-Ing. E.h.: 17.5.1961

Ludwig Mies van der Rohe

(1886–1969)
Architekt
Dr.-Ing. E.h.: 20.2.1955

Erich-Walter Lotz

(1895–1967)
Oberstadtdirektor, Braunschweig
Dr.-Ing. E.h.: 3.7.1954, (Ehrensenator: 2.7.1950)

Wilhelm Härter

(1880–1963)
Professor, Ingenieur/Architekt bei MAN
Dr.-Ing. E.h.: 3.1.1953

Wilhelm Riphahn

(1889-1963)
Architekt, Köln
Dr.-Ing. E.h.: 6.10.1950

Dr. Otto Kämper

(1882-1962)
Direktor der Deutschen Bau- und Bodenbank AG, Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 22.2.1932

Hermann Narjes

(1892-1972)
Generaldirektor, Essen-Kupferdreh
Dr.-Ing. E.h.: 8.12.1931

Paul Jacob Schallenberger

(1882–1955)
Magistratsbaurat, Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 19.2.1930

David Schnur

(1882-1948)
Generaldirektor der Reemtsma AG, Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 22.7.1929

Richard Sichler

(1876-1952)
Kommerzienrat, Generaldirektor der Lingnerwerke, Dresden
Dr.-Ing E.h.: 24.10.1928

Paul Endriss

Regierungsbaumeister
Generaldirektor/Vorstandsmitglied der Basalt-AG, Linz/Rhein
Dr.-Ing. E.h.: 22.2.1928

Hans Reichel

Verlagsbuchhändler
Inhaber des Georg Westermann Verlages, Braunschweig
Dr.-Ing. E.h.: 18.1.1928

Friedrich Fix

(1878–1934)
Aufsichtsratsmitglied des deutschen Baukonsortiums, Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 27.10.1926

Jakob Koerfer

(1875–1930)
Architekt
Dr.-Ing E.h.: 18.1.1926

Johann Schimpf

(†1937)
Fabrikdirektor der Förderstedter Kalk- und Zementwerke
Schenk & Vogel
Dr.-Ing. E.h.: 18.1.1926

Karl James Bühring

(†1936)
Stadtbaurat in Leipzig
Dr.-Ing. E.h.: 19.11.1920

Paul Mebes

(1872–1938)
Regierungsbaumeister a.D.
Professor an der Technischen Hochschule Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 19.11.1920

Otto Stiehl

(1860-1940)
Professor, Magistratsoberbaurat a.D.
Mitglied der Akademie des Bauwesens, Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 19.11.1920

Alexander Rüdell

(†1920)
Vortragender Rat im Ministerium der öffentlichen Arbeiten/ Berlin
Dr.-Ing. E.h.: 7.7.1919

Fritz Schumacher

(1869-1947)
Baudirektor des Hamburgischen Staates
Dr.-Ing. E.h.: 31.7.1917


  aktualisiert am 30.08.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang