TU BRAUNSCHWEIG

Projekt MOOC@TU9 - Online Kurse für die TU Braunschweig

Die TU Braunschweig ist Mitglied der Allianz der führenden Technischen Universitäten Deutschlands (TU9) und bietet in dem Projekt MOOC@TU9 insgesamt drei MOOCs (Massive Open Online Courses) zu den Forschungsschwerpunkten „Mobilität“ und  „Stadt der Zukunft“ an.

Das didaktische Konzept hinter MOOCs zielt auf die Vermittlung von Fachwissen durch verschiedene Lernaktivitäten, wie zum Beispiel Videovorträge der Dozierenden, ExpertInnen-Interviews, Selbsttests oder die Diskussion in Foren. Hierdurch werden der Austausch und die Kommunikation unter den Teilnehmenden angeregt. Gleichzeitig werden auf die Bedürfnisse der immatrikulierten Studierenden hin ergänzende und verpflichtende Präsenzformate durchgeführt, um größere inhaltliche Zusammenhänge und das Betreuungsverhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden zu vertiefen. 

Thema
Die Studierenden erlangen ein produktübergreifendes Verständnis für den Entwicklungsprozess technischer Systeme. Sie lernen  allgemein anwendbare Vorgehensweisen als Hilfsmittel für die Planung, Durchführung und Überprüfung der Entwicklungsarbeit sowie für die einzelnen Arbeitsschritte grundlegende Methoden zur Aufgabenklärung, Erarbeitung prinzipieller Lösungen und Festlegung der Produktgestalt kennen. Sie lernen einfache Bewertungsmethoden für die Auswahl von Lösungsvarianten sowie Verfahren zum kostengerechten Entwickeln kennen und können diese anwenden.


Einrichtungen
Technische Universität Braunschweig
Institut für Konstruktionstechnik
Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor, t.vietor@tu-braunschweig.de
Ann-Kathrin Bavendiek, a-k.bavendiek@tu-braunschweig.de
https://www.tu-braunschweig.de//ik

Leibniz Universität Hannover
Institut für Produktentwicklung und Gerätebau
Prof. Dr.-Ing. Roland Lachmayer, lachmayer@ipeg.uni-hannover.de
Bastian Lippert, lippert@ipeg.uni-hannover.de
https://www.ipeg.uni-hannover.de/

Empfohlene Vorkenntnisse
Grundlagen des Konstruierens
Maschinenelemente

Sprache
Englisch

Prüfungsmodalitäten
150 Stunden, 5 Credits, Klausur

Zeitraum
24.04.2017 - 15.07.2017

Teamprojekt: 22.05.2017 - 09.06.2017

Anmeldung

Um eine Anmeldung wird bis zum 18.04.2017 gebeten. Grundsätzlich ist auch eine spätere Anmeldung möglich.  

An der TU Braunschweig immatrikulierte Studierende können sich hier direkt für den Kurs anmelden. 

Für externe Studierende erfolgt die Anmeldung per Mail: 
ik-mooc@tu-braunschweig.de

Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mailadresse, Ihren Studiengang und Universität an. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an ik-mooc@tu-braunschweig.de

Thema
Den Studierenden werden technische und rechtliche Aspekte des Triebwerksentwurfs vermittelt. Die Studierenden lernen, basierend auf der Missionsanalyse und weiteren Randbedingungen, die wesentlichen Komponenten zu entwerfen und Fragen der Triebwerksintegration zu lösen. Darüber hinaus können sie nach Beendigung des Kurses die Potentiale neuartiger Triebwerkskonzepte abschätzen.

Einrichtungen
Technische Universität Braunschweig
Institut für Flugantriebe und Strömungsmaschinen
Prof. Dr.-Ing. Jens Friedrichs, j.friedrichs@ifas.tu-bs.de
Kamsan Sivamoorthy, k.sivamoorthy@ifas.tu-bs.de
http://www.ifas.tu-bs.de/


Leibniz Universität Hannover
Institut für Turbomaschinen und Fluiddynamik
Prof. Dr.-Ing. Jörg Seume, Seume@tfd.uni-hannover.de
Dr.-Ing. Florian Herbst, Herbst@tfd.uni-hannover.de
https://www.tfd.uni-hannover.de/

Kursniveau
Master allgemeiner Maschinenbau
Master Luft- und Raumfahrttechnik

Sprache
Englisch

Prüfungsmodalitäten
5 LP, 150h Workload, 3 SWS

Startdatum
Der Kursstart wird in Kürze bekannt gegeben. 

Anmeldung

Die Anmeldung wird rechtzeitig vor Kursstart freigeschaltet. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an mooc-AircraftEngines@ifas.tu-bs.de

Thema
"Making City - Fundamentals of Urban Design" vermittelt die Grundlagen des zeitgenössischen Städtebaus: die Kenntnisse des Entstehens, der Entwicklung und des Entwurfs von Städten und Stadtquartieren im nationalen und internationalen Kontext. Durch die Gestaltung von Städten werden wichtige Impulse gesetzt, Urbanisierungstendenzen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu steuern. Einführend wird daher ein aktueller Überblick zu den drängendsten globalen Herausforderungen und dem Phänomen der weltumspannenden Urbanisierung gegeben: Klimawandel, globales Bevölkerungswachstum und Migrationsbewegungen, rasantes Stadtwachstum in Schwellenländern, der Umgang mit Ressourcen stehen im Zentrum einer globalen Betrachtung urbaner Transformationsprozesse. Am Beispiel der Stadt Berlin werden die komplexen Zusammenhänge in einer Stadt(region) und der Stadtplanung, städtebauliche Grundlagen und Stadtentwicklungsprozesse in Theorie und Praxis anschaulich erörtert und Begriffe des Stadt-Diskurs wie Kultur und Landschaft, Öffentlichkeit und Privatheit, Zentrum und Peripherie, Vergangenheit und Zukunft diskutiert. Es werden grundlegende Strukturen und Typen im Stadtzusammenhang erläutert und Instrumente der Steuerung städtischer Entwicklung aufgezeigt. Wir widmen uns intensiv der Fragestellung, mit welchen Parametern die dynamische Gestalt unserer Städte bestimmt und mit Hilfe welcher Regelwerke folglich nachhaltig wirksame Eingriffe vorgenommen werden können. In konkreten Projekten werden die Themenbausteine verknüpft und dadurch ein eingehenderes Verständnis des vorher Erlernten ermöglicht. Beispielhaft werden spezifische Ansätze zur zeitgenössischen Stadtentwicklung vorgestellt und diskutiert. Diese werden anschließend übertragen auf Herangehensweisen und Techniken in der Entwurfspraxis.

Einrichtungen
Technische Universität Braunschweig
Institute for Sustainable Urbanism
Prof. Dr. Vanessa Miriam Carlow, isu@tu-bs.de
www.isu.tu-braunschweig.de

Technische Universität Berlin
Chair for Urban Design
Prof. Jörg Stollmann, Kontakt: jessica.luettke@tu-berlin.de
www.cud.tu-berlin.de

Vorkenntnisse
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Der MOOC ist Teil des im Studiengang Bachelor Architektur an der TU Braunschweig obligatorischen Moduls "Stadt und Landschaft". Der Kurs richtet sich an alle Studierenden der Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften. Darüberhinaus steht der Kurs allen interessierten Studierenden offen!

Sprache
Deutsch

Prüfungsmodalitäten
180 Stunden (eingerechnet ist die Teilnahme an den Präsenzzeiten) - 6 LP nach erfolgreicher Teilnahme an der Klausur

120 Stunden (nur MOOC) -  3 LP 

Startdatum
Der Kurs wird im Wintersemester 2017/2018 erneut angeboten.

Anmeldung
Die Anmeldung wird rechtzeitig vor Kursstart freigeschaltet. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: mooc@sustainableurbanism.de

Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf der Website des Projekts MOOC@TU9, in der Pressemitteilung sowie auf YouTube und bei Twitter.

Kontakt

Prof. Dr. Simone Kauffeld
Vizepräsidentin für Lehre und Diversity
Tel.: +49 531 391-2547
vpl@tu-braunschweig.de

Julius Othmer
Referent für Medien in Lehre und Studium
Tel.: + 49 531 391-2167
j.othmer@tu-braunschweig.de

teach4TU-Logo

Dieses Projekt wurde von 2015 bis 2016 im Rahmen des Innovationsprogramms Gute Lehre der TU Braunschweig aus dem BMBF-Projekt teach4TU unter dem Förderkennzeichen 01PL12043 gefördert und danach an der TU Braunschweig verstetigt.


  aktualisiert am 05.04.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang