Lehramt an Grundschulen (Master)

Schulkinder in der Erfinderwerkstatt
Bildnachweis: Okerlandarchiv/TU Braunschweig

Eckdaten

Abschluss Master of Education
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Wintersemester
Zulassung zulassungsfrei (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Sie möchten später einmal als Lehrer/in an einer Grundschule arbeiten? Ihr erster Schritt zum Ziel ist der 2-Fächer-Bachelor.

Auf diesem bauen die Lehramts-Masterstudiengänge auf. Eine enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis zeichnet die Studiengänge aus, so dass Sie für Ihre künftige Tätigkeit als Lehrer/in bestens vorbereitet sind.

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Studieren auf einem eigenen Campus

Im Studium erwartet Sie eine praxisorientierte Ausbildung mit integrierten Praktika und Angeboten zur Professionalisierung.

Sie studieren überwiegend auf dem Campus Nord: Hier ist ein modernes Zentrum für Geistes- und Erziehungswissenschaften entstanden. Die ansprechende Anlage mit eigener Cafeteria, dem "Campus-Pavillon", verfügt über gut ausgestattete Seminar- und Vorlesungsräume.

Eine zentrale Institutsbibliothek sowie Computer-Pools bieten vielfältige Arbeitsmöglichkeiten. Mensa und Sportstätten sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Informationen zum Studiengang

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Für den Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

In einigen Fächern werden Sprachkenntnisse verlangt, die Sie spätestens bei der Zulassung zur Masterprüfung nachweisen müssen.

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt