TU BRAUNSCHWEIG

Prüfungsordnungen

für alle Studierenden gilt:


für alle Studierenden mit dem Ziel "Lehramt" gilt:

 Inklusive aller Änderungen- Hochschulöffentliche Bekanntmachungen:
  • 1. Änderung Nr. 1189 vom 28.09.2017
  • Berichtigung (Nr. 1183 vom 21.09.2017) des Verkündungsblattes Nr. 1016
  • Neufassung Nr. 1016 vom 11.12.2014

für Studierende mit Beginn WS 2017/18 und später gilt:

  • Besonderer Teil der Prüfungsordnung (konsolidierte Textfassung) für die Masterstudiengänge "Lehramt an Gymnasien", Lehramt an Grundschulen" sowie "Lehramt an Haupt- und Realschulen" der Technischen Universität Braunschweig (Hochschulöffentlich bekannt gegeben unter der Nr. 1185 vom 26.09.2017)

für Studierende mit Beginn WS 2014/15 und später gilt:

  • Besonderer Teil der Prüfungsordnung (konsolidierte Textfassung) für die Masterstudiengänge "Lehramt an Gymnasien", "Lehramt an Grundschulen" sowie "Lehramt an Haupt- und Realschulen" der Technischen Universität Braunschweig (Hochschulöffentlich bekannt gegeben unter der Nr.1113 vom 06.09.2016)
Inklusive aller Änderungen– Hochschulöffentliche Bekanntmachungen:

für Studierende ab WS 2013/14:


für Studierende ab WS 2010/2011:


für Studierende im Masterstudiengang KTW (Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt) ab WiSe 13/14:

  • Besonderer Teil der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang KTW  (Verkündungsblatt Nr. 938, 6.01.2014)

ältere Prüfungsordnungen:

  • Besonderer Teil der Prüfungsordnung für die Masterstudiengänge „Lehramt an Gymnasien“ und „Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen“ der Technischen Universität Braunschweig (pdf-Dokument, 27.10.2006)

Zulassungsordnungen

Sprachanforderungen


  aktualisiert am 04.10.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang