Biotechnologie (Bachelor)

Wissenschaftliche Untersuchung am BRICS
Bildnachweis: Frank Bierstedt/TU Braunschweig

Eckdaten

Abschluss Bachelor of Science
Regelstudienzeit 6 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Wintersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt

Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts: Die Biotechnologie ist Ausgangspunkt und Motor für zahlreiche Anwendungen in der Medizin, der Ernährungs- und Futtermittelindustrie und der chemischen Industrie.

Sie ist eine interdisziplinäre und anwendungsbezogene Wissenschaft und gilt als eine der zentralen Zukunftstechnologien unserer Zeit.

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Innovativ und praxisorientiert: Ein Studium in der Forschungsregion Braunschweig

An der TU Braunschweig erwartet Sie ein praxisorientiertes Studium, das Sie optimal auf Ihr zukünftiges Berufsfeld vorbereitet. Ein großes Plus steuert hier das Umfeld bei: In der Region sind bedeutende biologische Großforschungseinrichtungen angesiedelt, mit denen intensiv zusammengearbeitet wird:

  • Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI)
  • Thünen-Institut - Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei (TI)
  • Deutsche Stammsammlung für Mikroorganismen und Zellkulturen (DSMZ)
  • Julius Kühn-Institut - Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI)

Das kommt Ihnen im Studium zugute: Wissenschaftler dieser Forschungseinrichtungen halten Vorlesungen und Praktika im Studiengang Biotechnologie ab und betreuen darüber hinaus auch eine große Zahl von Studien-, Abschluss- und Doktorarbeiten. Durch das breite Forschungsspektrum stehen Ihnen vielfältige Vertiefungsrichtungen zur Verfügung.

Viele Universitätsinstitute kooperieren darüber hinaus eng mit Wirtschaftsunternehmen und betreiben ihre Forschung sehr anwendungsnah. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Studien- oder Abschlussarbeit in der Industrie durchzuführen und so erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen.

Informationen zum Studiengang

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Für die Bewerbung benötigen Sie eine gültige Hochschulzugangsberechtigung. Sie haben kein klassisches Abitur? Dann können Sie sich auf unserer Übersichtsseite darüber informieren, welche Studiengänge Ihnen mit Ihrer jeweiligen Vorbildung offen stehen.

Um sich zu bewerben, durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt