Bauingenieurwesen (Master)

Wellenkanal im LWI
Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig

Eckdaten

Abschluss Master of Science (Dual Degree möglich)
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsfrei (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Ihre Zukunft bauen und an der Zukunft der Gesellschaft mitbauen, das können Sie mit dem Studium des Bauingenieurwesens an der TU Braunschweig. Der exzellente Ruf des Faches spiegelt sich in vielen Rankings und Umfragen wider.

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Im Masterstudiengang Bauingenieurwesen wählen Sie drei Vertiefungsfächer, ganz nach persönlichem Interesse, im sogenannten „Braunschweiger Modell“. Im Hinblick auf Ihr zukünftiges Berufsfeld kombinieren Sie Module aus den Bereichen Konstruktiver Ingenieurbau, Wasser und Umwelt, Verkehr und Infrastruktur sowie Computational Engineering. Wir bieten Ihnen dazu über 20 Vertiefungsfächer an.

Projektarbeiten und Exkursionen garantieren den Bezug zur Praxis. Unsere Institute bieten Ihnen eine individuelle Betreuung und passgenaue Tutorien zu vielen Themen an.

Mit dem Studium erwerben Sie gute Voraussetzungen für die vielschichtigen Aufgaben im In- und Ausland. Wir unterstützen Sie gern bei der Planung eines Auslandssemesters.

Informationen zum Studiengang

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Für diesen Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt