TU BRAUNSCHWEIG

Willkommen auf der Internetseite der Psychotherapieambulanz für Kinder und Jugendliche.



Seit 2016 bildet die TU-Braunschweig unter anderem PsychologenInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen und SozialpädagogenInnen zu Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutenInnen aus.

In unserem Weiterbildenden Studienangebot für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (WSKJP) legen wir großen Wert auf die wissenschaftlich fundierte theoretische Ausbildung unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Dabei halten wir die Betreuung der angehenden Therapeuten und Therapeutinnen für besonders wichtig, damit sie sicher in ihren Berufsaltag starten können.


Unsere Ambulanz für Kinder und Jugendliche gliedert sich in zwei Bereiche:

  1. Braunschweiger Institut für Psychotherapieausbildung (BiPsy): Das BiPsy ist die Ausbildungsambulanz für angehende Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutenInnen. Hier behandeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des WSKJP Patientinnen und Patienten unter Supervison. Wir bieten für die Therapien schöne und gepflegte Räumlichkeiten, passend für verschiedene Altersbereiche und therapeutische Interventionen.
  2. Jugendlichen und Kinder Psychotherapieambulanz (JuKiPsy): Die JuKiPsy ist unsere Forschungsambulanz. Hier untersuchen wir spezielle Störungsgruppen, diagnostische und/oder therapeutische Verfahren. Außerdem wird in der JuKiPsy eine ausführliche Diagnostik angeboten, durch die den Patientinnen und Patienen, sowie deren Familien weitere Handlungsempfehlungen gegeben werden können.
In welchen Bereich unsere Patientinnen und Patienten gelangen entscheiden wir mit diesen gemeinsam nach einer ersten Sprechstunde.
   
   

Hintere Reihe von links: Steffen Schmidtendorf, Dr. Markus Wenglorz, Jan Greuel, Dr. René Schmidt

Vordere Reihe von links: Ann-Christin Schirmer, Sabine Benn, Prof. Dr. Beate Muschalla, Britta Meckel


  last changed 25.06.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop