TU BRAUNSCHWEIG

Abschlussarbeiten

Für die Annahme als Diplomand, Bachelor- oder Masterkandidat bzw. zum Schreiben einer Studien- oder Projektarbeit am Institut müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Sie haben die Vertiefungsrichtung Organisation und Führung (Unternehmensführung) im Haupt-/Master-/Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen.

Bedenken Sie bitte, dass uns leider nur begrenzte Betreuungskapazität zur Verfügung steht, daher empfehlen wir Ihnen, uns rechtzeitig anzusprechen. Dies bedeutet eine Kontaktaufnahme mindestens drei Monate vor der geplanten Anmeldung der Arbeit.

Es ist üblich, dass zunächst ein zweiseitiges Exposé verfasst wird, in dem Sie Ihre Problemstellung und die Herangehensweise vorstellen (Erstellung eines Exposés). Im Anschluss wird die Thematik mit Ihrem Betreuer oder Ihrer Betreuerin im Institut und bei Bedarf Prof. Dr. von der Oelsnitz diskutiert; erst danach erfolgt die Anmeldung beim Prüfungsamt.

Beachten Sie bei der Bearbeitung bitte unsere formalen Richtlinien (Formale Richtlinien für (Abschluss-)Arbeiten (pdf, 602 KByte)). Berücksichtigen Sie auch die auf den Seiten der Mitarbeiter angeführten Themenvorschläge für Abschlussarbeiten. Sie sind sehr allgemein gehalten und müssen vorab von Ihnen mit Leben gefüllt werden! Es ist wenig sinnvoll, ohne Vorüberlegungen zu einem der Betreuer zu gehen und zu sagen: "Ich habe auf Ihrer Website das Thema XY gesehen und möchte dazu eine Arbeit schreiben." Was interessiert Sie an dem Bereich? Welche Frage würden Sie gerne beantworten? Bitte machen Sie sich dazu Gedanken, bevor Sie einen potenziellen Betreuer mit passendem Forschungsfeld bei uns aufsuchen. Er hilft Ihnen dann gern bei der Konkretisierung. Selbstverständlich können Sie sich auch mit eigenen Themenvorschlägen an uns wenden - zum Beispiel, wenn Sie bereits Kontakte in die Praxis haben und auch dort Ihre Arbeit schreiben möchten.


  aktualisiert am 07.12.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang