Medizindidaktik

medizindidaktik_banner_medizindidaktik

Seit 2005 bietet das KHN in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) Weiterbildung in Medizindidaktik an und gehört damit in diesem Bereich zu den erfahrensten Didaktik-Zentren in Deutschland.

Derzeit können Sie an unseren Angeboten teilnehmen, wenn Sie zum Lehrkörper der Medizinischen Hochschule Hannover gehören.

An der MHH bieten wir derzeit folgende Kurse für Sie an:

  • Basiskurs: Lehren und Lernen in medizinischen Studiengängen (Umfang ca. 30 AE)
    In diesem Kurs bekommen Sie in zweieinhalb Tagen einen ersten Einblick in die Medizindidaktik. Bei der Umsetzung innovativer Vorgehensweisen in Ihre Lehrpraxis unterstützt Sie anschließend eine kollegiale Hospitation von eigens dafür qualifizierten KollegInnen.
  • Zertifikatskurs: Aktiv in der Lehre (Umfang ca. 200 AE)
    In diesem Kurs erlangen Sie über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren alle Kompetenzen, um die Anforderungen der Lehre in medizinischen Studiengängen professionell erfüllen zu können. Neben Workshops und kollegialen Hospitationen profitieren Sie von Einzel- und Gruppencoachings.
    Sie schließen diesen Kurs mit dem Landeszertifikat Hochschullehre Niedersachsen ab.

Wenn Sie Interesse an unseren Medizindidaktik-Angeboten haben, beraten wir Sie gerne persönlich.

Wir sind Mitglied im MedizinDidaktikNetzwerk, das unsere Angebote als medizindidaktische Basis- (MQ I) und Aufbauqualifizierung (MQ II) anerkannt hat, was dem höchsten Standard medizindidaktischer Weiterbildung entspricht.


Ansprechpartner

Profilbild von Volker Voigt

Volker Voigt

Telefon: (0531) 391 - 4297

E-Mail: volker.voigt(at)tu-braunschweig.de