Jesús Aarón Macías Lezcano, M.Sc.

Jesús Aarón Macías Lezcano, M.Sc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Technische Universität Braunschweig
Leichtweiß-Institut für Wasserbau
Abteilung Wasserbau und Gewässermorphologie

Beethovenstraße 51a
38106 Braunschweig
Raum 610A

j.macias-lezcano(at)tu-braunschweig.de
+49 (0) 531 391 3995

Aufgaben und Forschungsschwerpunkte

  • Physikalische Modellierung
  • Experimentelle Methoden und Messinstrumente
  • Propellerstrahlinduzierte Strömungsgeschwindigkeit, Sohlenschubspannung und Kolkbildung

Projekte

seit 2022 Propellerstrahlinduzierte Kolkbildung - IHATEC - ii

Veröffentlichungen

Zusammenfassungen in Konferenzen

  • Llull, T.; Macías-Lezcano, J.; Aberle, J. (2023). "Field measurements on propeller jet induced loads on quay walls during unberthing manoeuvres", 10th Short Course/Conference on Applied Coastal Research (SCACR), September 4-7, Istanbul, Turkey
  • Macías-Lezcano, J.; Schulz, L.; Llull, T.; Aberle, J. (2023): "Temporal development of propeller jet induced scours at quay walls", 40th IAHR World Congress, August 21-25, Vienna, Austria
  • Núñez-González, F.; Macías-Lezcano, J.A.; Aberle, J. (2022): "Boundary shear stress induced by a ship propeller wake over rough and smooth bed surfaces", 10th River Flow Conference, November 8-10, Kingston and Ottawa, Canada

Beruflicher Werdegang

2022-heute Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leichtweiß Institut für Wasserbau, Abt. Wasserbau und Gewässermorphologie
2022 Studentische Hilfskraft am Leichtweiß-Institut für Wasserbau, Abt. Wasserbau und Gewässermorphologie
2018-2022 M.Sc. Bauingenieurwesen an der TU Braunschweig (Masterarbeit: „Messungen der durch einen Schiffpropellerstrahl induzierten Strömungsgeschwindigkeiten und Sohlenschubspannungen über rauen und glatten Sohlen“)
2013-2018 B.Sc. Bauingenieurwesen an der TU Braunschweig