TU BRAUNSCHWEIG

Kooperationen

Kooperationen des IK

Die heutigen und zukünftigen Herausforderungen sind komplex. Sie benötigen interdisziplinäre Ansätze, grenzüberschreitenden Wissenschaftsdialog und eine globale Perspektive.

Kooperationen des IKs mit Partnern im In- und Ausland in universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sind ein wesentlicher Baustein in der Forschungsstrategie, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Durch die Zusammenarbeiten mit Industriepartnern werden aktuelle Forschungsergebnisse in die Anwendung übertragen und unsere Partner auf dem neuesten Stand der Forschung unterstützt. Gleichzeitig greifen wir praktische Erkenntnisse aus dem Arbeitsumfeld der Unternehmen auf und legen diese unseren Forschungsarbeiten zugrunde. Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Industriepartnern können Sie unserem Kooperationsangebot entnehmen.

Der Dialog mit unseren Forschungspartnern in In- und Ausland gewährleistet Aktualität und Qualität unserer Forschungsarbeiten. Der enge Kontakt mit Experten angrenzender Forschungsgebiete ermöglicht es uns, auch über unsere eigenen Schwerpunkte hinaus auf dem aktuellen Stand der Forschung arbeiten.


  aktualisiert am 03.05.2015
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang