TU BRAUNSCHWEIG

 

Institut für Germanistik -  Abteilung Linguistik und Mediävistik

Prof. Dr. Regina Toepfer


                   Ringvorlesung: “Klassiker der Frühen Neuzeit“                                


Sommersemester 2019


09.04.2019

Sabine Griese (Leipzig)
Lauber und Brant - Kanonisierungseffekte eines entstehenden Buchmarkts im 15. und frühen 16. Jahrhundert

16.04.2019

Joachim Hamm (Würzburg)
"Gen Narragonien". Sebastian Brants 'Narrenschiff' (1494) und seine deutschsprachigen Bearbeitungen im 16. Jahrhundert

30.04.2019

Tobias Bulang (Heidelberg)
Fischart: Geschichtklitterung

07.05.2019

Hans Rudolf Velten (Siegen)
Hans Sachs: Dramen

14.05.2019

Christian Wiebe (Braunschweig)
Im Dialog mit dem Tod. "Der Ackermann aus Böhmen" von Johannes von Tepl

21.05.2019

Carsten Nahrendorf (Wolfenbüttel) Neuer Titel

Wenn sich der Frosch reufft mit der Maus. Georg Rollenhagens 'Froschmeuseler' als späthumanistisches Antikriegswerk.

28.05.2019

Robert Seidel (Frankfurt)
Martin Opitz und die deutsche Poeterey

04.06.2019

Susanne Knaeble (Bayreuth)
Die Reisen des D. Johann Fausten. Religion, Magie und Wissenschaft im Faustbuch

18.06.2019

Manuel Hoder (Braunschweig)
Alls in ain summ zu pringen. Ulrich Füetrers ‚Buch der Abenteuer‘

25.06.2019

Astrid Lembke (FU Berlin)
Spannende Unterhaltung: Höfische Zauberkunststücke in jiddischen Klassikern der Frühen Neuzeit

02.07.2019

Maria Marcsek-Fuchs  (Braunschweig)
William Shakespeare: Kanonisierung, (Re-)Konstruktion und Adaption eines Klassikers

09.07.2019

Regina Toepfer (Braunschweig)
Antike Klassiker in der Frühen Neuzeit. Zur deutschsprachigen Übersetzungsliteratur

16.07.2019

Sibylle Lewitscharoff  (Berlin)
Dantes ‚Göttliche Komödie‘

 

Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags um 18.30 Uhr
im Hörsaal PK 11.1 (Pockelsstraße 11) statt.

Der Eintritt ist frei.


  last changed 02.04.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop