Forschungsservice und EU-Hochschulbüro

Banner für Forschungsservice und EU Hochschulbüro

Goodbye Förderinfo

Ende Oktober 2020 ist die letzte Ausgabe des Förderinfos erschienen. Allen Mitgliedern der TU Braunschweig steht ab sofort kostenlos der Newsletter-Dienst "FIT für die Wissenschaft" zur Verfügung, der Sie regelmäßig über aktuelle nationale, europäische und internationale Förderprogramme informiert. Unter "Aktuelles" erfahren Sie, wie Sie sich für FIT anmelden können.

Wir unterstützen Sie bei Ihren Forschungsanträgen.

Unsere Informations- und Beratungstätigkeit umfasst alle Fragen der nationalen, internationalen und europäischen Förderung. Sie beginnt mit der Information über Fördermöglichkeiten und erstreckt sich von der Antragsbegleitung über die Unterstützung bei Vertragsfragen bis hin zur Kooperations- und Ansprechpartnersuche. Des Weiteren bieten wir die Übernahme des Projektmanagements Ihrer EU-Projekte an.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

NEU: Über den TU Messenger Rocketchat erhalten Sie regelmäßig Informationen und News bezüglich Fördermöglichkeiten und Veranstaltungen die von uns für die TU Braunschweig organisiert werden. Im Chat haben Sie die Möglichkeit, sich zu Fördermöglichkeiten auszutauschen und selbst interessante Beiträge zu posten oder Fragen zu Förderung zu stellen.

Hier geht es zu unserem Rocketchat-Kanal

Coronavirus: Beratung per Telefon, E-Mail und Video-Call

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation in Deutschland findet das Wintersemester 2020/21 als Online-Semester statt. Die Gebäude der Universität sind in dieser Zeit für die Öffentlichkeit geschlossen, Forschungsservice und EU-Hochschulbüro sind aber telefonisch, per E-Mail und Video-Call erreichbar. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder Informationen brauchen.

Aktuelles

Webinar-Angebot: Beteiligung am CESAER-Netzwerk

CESAER ist eine europäische Vereinigung von führenden Technischen Universitäten, die sich für exzellente Lehre, exzellente Forschung und Innovation einsetzt. Die Technische Universität Braunschweig ist aktives Mitglied bei CESAER. Am Montag, dem 7. Dezember 2020, von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr bietet der Forschungsservice und das EU-Hochschulbüro…

Fördermöglichkeiten: Webinare zum zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Im bundesweiten, technologie- und branchenoffenen Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) können wieder Anträge gestellt werden. Das Zentrale Innovationsprogram Mittelstand unterstützt kreative Unternehmen bei der Realisierung guter Ideen. Eine Möglichkeit sind dabei die Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mindestens einem Unternehmen…

Jetzt abonnieren: Newsletter "FIT für die Wissenschaft"

Ende Oktober 2020 ist die letzte Ausgabe des Förderinfos erschienen. Für aktuelle Informationen zur Nachwuchs- und Forschungsförderung steht Ihnen ab sofort der Informationsdienst "FIT für die Wissenschaft" zur Verfügung. Die Registrierung bei "FIT" ist nur mit einer gültigen E-Mailadresse der Technischen Universität Braunschweig möglich und für…

ERC-Grants: Jetzt Bewerbung starten!

Die TU Braunschweig ermutigt Nachwuchswissenschaftler*innen aller Fachrichtungen zur Bewerbung auf die Förderlinien des Europäischen Forschungsrats (ERC). Die ERC Grants werden in drei Förderlinien vergeben, die sich an Forschende unterschiedlicher Karrierestufen richten. Forschungsservice und EU-Hochschulbüro beraten gern zu…

Termine

15. Dezember 2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Seminar: Forschungsdaten-Management

In diesem Seminar lernen Sie das Servicezentrum Forschungsdatenmanagement der TU Braunschweig kennen. Ihnen werden alle Serviceangebote der TU Braunschweig im Zusammenhang mit Forschungsdatenmanagement vorgestellt. Dazu gibt es Tipps zum effizienten Umgang mit Forschungsdaten im Forschungsprozess.

16. Dezember 2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Coffee Break für Postdocs:

Am Mittwoch, dem 16. Dezember 2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr laden der Forschungsservice und das EU-Hochschulbüro alle interessierten Postdocs zu einem gemeinsam Abschluss des Jahres 2020 ein. Es wird einen kurzen Input und Austausch mit Anne Fritz, der Leiterin der Personalabteilung, zu den aktuellen Änderungen im Wissenschaftszeitvertragsgesetz…

Kontakt

Hier finden Sie alle Ansprechpartner*innen aus dem Forschungsservice und EU-Hochschulbüro:

Zur Übersicht