Institut für Controlling & Unternehmensrechnung

Aktuelles & Termine

Noteneintragung und Einsicht zum Betrieblichen Rechnungswesen im WS 2020/21

Die Noten für die Prüfung Betriebliches Rechnungswesen stehen fest und sind im QIS Portal gebucht. Die Einsicht für die Prüfung Betriebliches Rechnungswesen aus dem WS 2020/21 findet am 13.04.2021 digital statt. Die Anmeldung hierzu findet bis zum 07.04.2021 über die zugehörige Vorlesungsveranstaltung im Stud.IP statt.

Professor Ahn unter den besten 10 % beim Professoren-Lifetime-Ranking der WirtschaftsWoche

In der Studie der WirtschaftsWoche zur Forschungsleistung deutschsprachiger Betriebswirtschaftler belegt Professor Heinz Ahn einen Platz unter den besten 10 % im Autoren-Lebenswerk-Ranking. Dieses beruht auf der mit ihrer Reputation gewichteten Summe der Forschungsartikel in Fachzeitschriften. Bewertet wurden nahezu 3.000 Professor*innen.

LehrLEO Award 2020 "Beste grundständige Lehre" - Betriebliches Rechnungswesen

Betriebliches Rechnungswesen

Große Grundlagenvorlesungen mit mehreren hundert Teilnehmenden aus unterschiedlichen Bachelorstudiengängen stellen für Lehrende traditionell eine besondere Herausforderung dar. Um das unterschiedliche Vorwissen der Studierenden zu berücksichtigen, wurde die Vorlesung Betriebliches Rechnungswesen auf ein Flipped-Classroom-Konzept umgestellt: Zentrale Inhalte werden den Teilnehmenden online u.a. in Videoform zur Verfügung gestellt und können dann im Präsenztermin geübt und vertieft werden. Für die Themenkomplexe des Rechnungswesens erweiterten die Lehrenden die Präsenztermine außerdem um interaktive Elemente und Praxisbeispiele. Basis für die Umgestaltung, die u.a. durch die Förderung im Innovationsprogramm Gute Lehre unterstützt wurde, waren umfangreiche Evaluations- und Austauschprozesse mit den Studierenden.

Angeboten von: Prof. Dr. Heinz Ahn, Dr. Marcel Clermont, Theresa Honkomp, Julia Langner (Institut für Controlling und Unternehmensrechnung).

Infos zum LehrLEO finden Sie hier.

Workshop „Möglichkeiten und Grenzen der Leistungsmessung im Hochschulsektor“ 2021

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts „ForschE! – Quantifizierung von Forschungseffizienz in der deutschen Hochschullandschaft“ veranstalten das Institut für Controlling und Unternehmensrechnung und die Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich am 24. und 25.06.2021 einen Workshop unter dem Titel „Möglichkeiten und Grenzen der Leistungsmessung im Hochschulsektor“. Weitere Informationen und der Call for Presentations sind hier zu finden.

Call for Paper der BFuP zum Thema „Effektivität und Effizienz im Hochschulbereich – Theoretisch-konzeptionelle und empirische Analysen“

In der Betriebswirtschaftlichen Forschung und Praxis erscheint das Themenheft 3/2022 zum Thema „Effektivität und Effizienz im Hochschulbereich – Theoretisch-konzeptionelle und empirische Analysen“. Weitere Informationen zum Call for Paper sind hier zu finden.

Organisatorische Hinweise mit Blick auf die Coronakrise

Wir bitten alle, die in Kontakt mit dem Institut treten wollen, dies nach Möglichkeit zunächst per Mail an controlling(at)tu-braunschweig.de zu tun.


Öffnungszeiten des Sekretariats*

Mo. - Fr., 10:00 - 12:00 Uhr
Di. und Do., 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

*Organisatorische Hinweise mit Blick auf die Coronakrise:
Wir bitten alle, die in Kontakt mit dem Institut treten wollen, dies nach Möglichkeit zunächst per Mail an controlling(at)tu-braunschweig.de zu tun.

Anschrift

TU Braunschweig
Institut für Controlling und Unternehmensrechnung
Fallersleber-Tor-Wall 23
D-38100 Braunschweig

Kontakt

Telefon: +49 (0)531/391-3608
Telefax: +49 (0)531/391-8121
controlling(at)tu-braunschweig.de