TU BRAUNSCHWEIG

Unser Lehransatz

In der Lehre wird Wert darauf gelegt, zur kritischen Reflexion über gängige sowie neue Modelle, Konzepte und Methoden des Controllings anzuhalten. Im gegebenen Rahmen werden die Studierenden daher dazu angeregt, die selbstständige Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten zu suchen. Als Absolventen sollen sie fähig und motiviert sein, die herrschende Praxis konstruktiv zu hinterfragen.

Unterstützt werden diese Zielsetzungen durch den Ansatz, die Studierenden zunehmend selbst mit in die Verantwortung für die Ausgestaltung von Lehrveranstaltungen zu nehmen. Das betrifft insbesondere die Inhalte ausgewählter Lehreinheiten, deren Aufbereitung, Präsentation und Diskussion. Die Rolle des Veranstaltungsverantwortlichen wandelt sich dabei vom Dozierenden zum Moderator und Coach.


  aktualisiert am 25.10.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang