Selbstbehauptungstraining für Studentinnen

Karriere nach Maß - Selbstbehauptungstraining für Studentinnen

Selbstbehauptungstraining für Studentinnen

In diesem Training werden einfache und wirkungsvolle Techniken vermittelt, um sich bei einem körperlichen Angriff verteidigen zu können.
Dabei wird speziell auf die Möglichkeiten und Kräfte von Frauen eingegangen und die Täter-Opferdynamiken bei sexualisierter Gewalt.
Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Verteidigung im Vorfeld von Gewalttaten. Dazu gehört das Erkennen der Absichten des Gegenübers, das Üben des Grenzensetzens, der Einsatz eindeutiger Körpersprache und Stimme, so dass körperliche und verbale Übergriffe verhindert werden können.

Das Training ist ein gemeinsames Angebot der Stabsstelle Chancengleichheit und dem Hochschulsportzentrum der TU Braunschweig.

Eine Anmeldung erfolgt über das Sportzentrum.

Hier geht es zur Anmeldung