Erste Überlegungen

Berufspraxis + Auslandserfahrung

Auslandspraktika sind eine ideale Möglichkeit, Berufspraxis und Auslandserfahrung miteinander zu verbinden. In einer internationalen Arbeitswelt sind Unternehmen zunehmend auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen, die Fremdsprachen nicht nur in der Schule gelernt, sondern auch vot Ort trainiert und interkulturelle Kompetenzen erworben haben.

Ein Auslandspraktikum kann also ein echter Türöffner für Ihren Berufseinstieg sein. In der Regel ist es einfacher zu organisieren als ein Auslandsstudium:

  • Es lasst sich an vielen Stellen in das Studium integrieren, Dauer und Zeitpunkt können sehr flexibel festgelegt werden.
  • Die Vorbereitungszeiten sind in der Regel kürzer und die Aufenthaltskosten niedriger als bei einem Studienaufenthalt im Ausland.

1: Kommen Sie zu unserer Infoveranstaltung!

Um einen Überblick über die vielen Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts zu erhalten, kommen Sie am besten zu unserer Informationsveranstaltung.

Keine Nachrichten verfügbar.

2: Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Wenn Sie unsere Infoveranstaltung besucht haben und bereits eine genauere Vorstellung haben, welche Art von Auslandsaufenthalt für Sie in Frage kommt, kommen Sie in unsere offenen Sprechstunden im Studienservice-Center oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Wir beraten Sie bei der Planung Ihres Auslandsaufenthalts und unterstützen Sie individuell bei der Bewerbung und Vorbereitung.


Kontakt

Nina Schneider

 ☎ +49 531 391 14333
auslandspraktikum(at)tu-braunschweig.de

Beratung:
nach Vereinbarung
Bültenweg 74/75, 38106 Braunschweig

Sprechzeiten im Servicecenter

Tag Zeit Raum
Di 13:00 - 16:00 Uhr 104
Fr 10:00 - 13:00 Uhr 104
Aktuelle Änderungen
Keine Nachrichten verfügbar.