Psychologie (Bachelor)

Zwei Studentinnen sitzen zusammen in der Bibliothek und schauen in ein Heft
Bildnachweis: Andreas Bormann/TU Braunschweig

Eckdaten

Abschluss Bachelor of Science
Regelstudienzeit 6 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Wintersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt

Vielseitige Berufsperspektiven in Wirtschaft, Gesundheits- und Bildungswesen:

Die Psychologie untersucht als empirische Wissenschaft mit wissenschaftlichen Methoden allgemeine Gesetzmäßigkeiten psychischer Strukturen und Verhaltensprozesse, mit dem Ziel, Erleben und Verhalten erklären und vorhersagen zu können sowie Vorschläge zur Verhaltensänderung in den unterschiedlichsten Praxisfeldern zu machen.

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Im Psychologiestudium erwerben Sie wissenschaftsbezogene Grundqualifikationen und erhalten in Berufspraktika Einblick in die praktische Arbeit. In Exkursionen lernen Sie exemplarisch Arbeitsfelder vor Ort kennen, zum Beispiel beim Besuch einer Suchtberatungsstelle oder eines Unternehmens. Unsere Mentorenprogramme bieten Ihnen eine enge Betreuung und Beratung und ermöglichen so ein zügiges Studieren und eine optimale Vorbereitung auf Ihren Berufseinstieg.

Das Studium an der TU Braunschweig bereitet Sie gezielt auf drei Arbeitsfelder vor:

  • Psychologie im Gesundheitswesen
  • Psychologie in Wirtschaft, Technik und Verkehr
  • Psychologie in der Forschung

Psychologie an der TU Braunschweig

Das Psychologiestudium an der TU-Braunschweig ermöglicht aufgrund seiner überschaubaren Größe eine sehr gute Betreuung und Lehre sowie viele Möglichkeiten der individuellen Entfaltung. Die Vorlesungen sind nicht überfüllt und in Seminaren ist das Arbeiten in kleinen Gruppen möglich, da sich die Studierenden gut untereinander kennen. Auch der Kontakt zu den Dozentinnen und Dozenten ist garantiert und eine gute Betreuung durch Tutoren gesichert.

Die Forschungsschwerpunkte des Instituts für Psychologie liegen vor allem in folgenden Bereichen:

  • in der Klinischen Psychologie,
  • der Arbeits- und Organisationspsychologie
  • sowie der Verkehrs- und Ingenieurspsychologie.

Forschungsprojekte erfolgen vielfach in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Universitäten, Forschungs- und Praxiseinrichtungen. In der angewandten Forschung wird mit verschiedenen Einrichtungen und Unternehmen der Region kooperiert.

Informationen zum Studiengang

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Für die Bewerbung benötigen Sie eine gültige Hochschulzugangsberechtigung. Sie haben kein klassisches Abitur? Dann können Sie sich auf unserer Übersichtsseite darüber informieren, welche Studiengänge Ihnen mit Ihrer jeweiligen Vorbildung offen stehen.

Die TU Braunschweig nimmt ab Wintersemester 2018/19 mit dem Bachelorstudiengang Psychologie am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) von hochschulstart.de für das erste Fachsemester teil. Hinweise zur Bewerbung über das DoSV finden Sie im Bewerbungs-ABC.

Um sich für ein höheres Fachsemester zu bewerben, durchlaufen Sie bitte direkt unser Bewerbungsportal.

Kontakt