Carolo-Wilhelmina Stiftung

Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender!

Die Carolo-Wilhelmina Stiftung konnte 101 Stipendien an Studierende der TU Braunschweig vergeben, die aufgrund der Corona Krise in eine temporär schwierige finanzielle Situation gekommen sind.

Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender, die zusammen 40 dieser Stipendien ermöglicht haben!

Seit Jahren setzt sich die Technische Universität Braunschweig für eine gute Lehrqualität und die finanzielle Unterstützung von Studierenden ein. Seit Dezember 2012 gibt es an der Universität eine Stiftung. Mithilfe der „Carolo-Wilhelmina-Stiftung“ sollen Stipendien für Studierende der TU Braunschweig finanziert und Projekte zur Verbesserung der Lehre unterstützt werden.

Die niedersachsenweit einzigartige Stiftung startet mit einem Anfangsvolumen in Höhe von 2,7 Millionen Euro, diese Gelder stammen aus den Studienbeiträgen. „Mit den Erträgen können wir ab sofort jedes Jahr rechnen und daher auch soziale Stipendienprogramme etablieren“, erklärt Prof. Jürgen Hesselbach, Präsident der TU Braunschweig im Jahr der Stiftungserrichtung.

Bei der Entwicklung der Stiftung waren die Studierenden selbst intensiv beteiligt. Der Vorstand der Stiftung ist jeweils zur Hälfte aus Mitgliedern des Präsidiums und Studierenden besetzt. Neben dem Vorstandsvorsitzenden, der TU-Präsident , sind die Vizepräsidentin für Studium und Lehre sowie die studentischen Senatsmitglieder vertreten. Der Hauptberufliche Vizepräsident komplettiert den Vorstand mit beratender Stimme.

Um die Stiftung zu ermöglichen, wurde zuvor das Niedersächsische Hochschulgesetz geändert. Bis zur Gründung wurde die Stiftung vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft beraten.

Mit der Stiftungsverwaltung ist seit 2019 die TU Braunschweig beauftragt.

Vorstand

  • Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin der TU Braunschweig (Vorsitzende)
  • Prof. Dr. Knut Baumann, Vizepräsident der TU Braunschweig
  • Fenja Ahrendt, studentisches Senatsmitglied
  • Petra Wiesinger, studentisches Senatsmitglied
  • Dietmar Smyrek, Hauptberuflicher Vizepräsident der TU Braunschweig (beratend)

Beirat

  • Prof. Dr. Frank Eggert, TU Braunschweig
  • Dr. Christoph Maul, TU Braunschweig
  • Henning Karsten, Geschäftsstelle des Präsidiums
  • Sarah Brune, Studentin
  • Marc Jäger, Student
  • Jule Jäger, Studentin
Henning Karsten, M.A. 

zertifizierter Stiftungsmanager (DSA)
Stiftungsbevollmächtigter der Präsidentin
Referent für Fundrasing