Prüfungsamt Fakultät für Lebenswissenschaften

Herzlich Willkommen im Prüfungsamt der Fakultät für Lebenswissenschaften

Informationen zum Corona-Virus (26.03.2021, 12:25 Uhr)

Für Studierende gilt weiterhin ein allgemeines Betretungsverbot für die Gebäude der TU Braunschweig.

Die Öffnungszeiten des Prüfungsamts sind weiterhin ausgesetzt, und zwar bis zum 30.09.2021. Der interne Betrieb wird wie bisher weitergeführt. Sie erreichen uns deshalb für alle Anliegen ausschließlich über die bekannte E-Mailadresse fk2-pruefungsamt@tu-braunschweig.de.

Bitte nutzen Sie für die Abgabe von Bescheinigungen den postalischen Weg. Anträge können vorübergehend auch per E-Mail an das Prüfungsamt übermittelt werden.

Informationen zu den Sprechzeiten der Studiengangskoordinatorinnen finden Sie auf den Seiten der entsprechenden Studiendekanate.

Prüfungen
Die Lehrampel ist am 30.01.2021 auf rot gesprungen.
Viele Prüfungen, die als Präsenzprüfungen geplant und bereits angekündigt wurden, finden als Online-Prüfungen statt. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite "Prüfungstermine". Bitte erkundigen Sie sich tagesaktuell auf der entsprechenden Seite!

Limitierter Freiversuch
Der Senat der TU Braunschweig hat für das WiSe 2020/2021 den limitierten Freiversuch beschlossen. Diesbezügliche Informationen wurden Ihnen vom Vizepräsidenten für Studium und Lehre übermittelt. Sie finden die Informationen zum limitierten Freiversuch auch in unseren FAQs in der Rubrik "Prüfungen und Prüfungsordnungen". Das Antragsformular finden Sie auf unserer Seite "Formulare". Bitte reichen Sie das ausgefüllte Antragsformular direkt im Prüfungamt ein (per Post oder E-Mail).

Praktika
Die Lehrampel ist am 30.01.2021 auf rot gesprungen.
Studienbegleitende Praktika dürfen nicht mehr stattfinden. Ausnahmen bilden hier diejenigen praktischen Lehrveranstaltungen, die am Studienende liegen und die letzte Studienleistung vor der Anmeldung einer Abschlussarbeit oder einer Staatsexamensprüfung darstellen.

Abschlussarbeiten
Eine weitere Ausnahme vom Verbot praktischer Lehrveranstaltungen bilden Abschlussarbeiten, die spezielle Arbeitsräume (Laboratorien, Werkstätten etc.) an der Universität benötigen und unter Aufsicht der verantwortlichen Lehrperson oder deren Mitarbeitenden durchgeführt werden. D. h. praktische Lehrveranstaltungen im Rahmen einer Abschlussarbeit dürfen stattfinden.
Falls Abschlussarbeiten aufgrund der aktuellen Situation unterbrochen werden müssen, verschiebt sich der Abgabetermin entsprechend der Dauer der Corona-bedingten Unterbrechung. Ein entsprechender Antrag ist erforderlich.
Um zu klären, wie genau die Abschlussarbeit fortgeführt werden kann, setzen Sie sich bitte mit Ihrer*Ihrem Betreuer*in in Verbindung.

Die Abgabe der Abschlussarbeit erfolgt über WISA-Online (wie bisher nicht direkt bei der*dem Gutachter*in). Vorübergehend gilt das Hochladedatum als Abgabedatum. Das Einreichen von gedruckten Versionen ist bis zum 30.09.2021 nicht erforderlich. Für diejenigen, die ihre Abschlussarbeit bis zu diesem Termin abgeben, gilt, dass die gedruckten Versionen auch nicht nachgereicht werden müssen.

Vorlage des Bachelorabschlusses für den Masterstudiengang
In den Zulassungsordnungen der Masterstudiengänge ist geregelt, dass der Abschluss des vorangegangenen Bachelorstudiums bis zum 31.03. nachgewiesen werden muss. Die Frist zur Vorlage des Zeugnisses kann verlängert werden, wenn es die Studierenden nicht zu vertreten haben, dass das Zeugnis nicht vorgelegt werden kann. Betroffene Studierende sollten einen formlosen Antrag auf Fristverlängerung mit kurzer Begründung beim Immatrikulationsamt (i-amt@tu-braunschweig.de) stellen.

Allgemeine Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus finden Sie auf der Startseite der TU Braunschweig.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen, Dokumente und Formulare zu den Bachelor- und Masterstudiengängen Biologie, Biotechnologie, Chemie, Biochemie/Chemische Biologie sowie zu den Staatsexamensstudiengängen Lebensmittelchemie und Pharmazie.

Für die Kontaktaufnahme mit dem Prüfungsamt (sowie mit den Studiengangs- koordinatorinnen) benutzen Sie bitte ausschließlich Ihre …@tu-braunschweig.de Adresse. Die Mitarbeiter/innen der TU-Braunschweig sind dazu verpflichtet, ausnahmslos über diese E-Mail Adresse mit den Studierenden zu kommunizieren (siehe hierzu auch § 3 Abs. 2 der Immatrikulationsordnung).

Die Mitarbeiterinnen des Prüfungsamtes stehen Ihnen während der Öffnungszeiten gerne auch persönlich für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Kontakt

Technische Universität Braunschweig
Fakultät für Lebenswissenschaften
Prüfungsamt
Universitätsplatz 2 (3. OG, Raum 320)
38106 Braunschweig

fk2-pruefungsamt@tu-braunschweig.de

Kartenvorschau

Bitte beachten Sie: Sobald Sie die Kartenfunktion aktivieren, werden Daten an die OpenStreetMap Foundation übertragen. Weitere Informationen: OpenStreetMap Datenschutzerklärung (englisch).

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag
10.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 15.30 Uhr

Bitte ggf. Änderungen beachten!

Ansprechpartnerinnen

Nicola Lippok (Leitung)
0531 391-5160

Marie Westerbusch (HiWi)
0531 391-5706

Während der Öffnungszeiten:
Cornelia Kroner
0531 391-5700

Charleen Buck (Auszubildende)
0531 391-5701

Während der Öffnungszeiten können Sie Abschlussarbeiten abgeben und Fragen zu Prüfungsangelegenheiten klären.

Für inhaltliche Fragen zum Studiengang sowie zu Praktika, Anrechnungen etc. wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Studiengangskoordinatorin und vereinbaren einen Termin. Diese Anliegen können während der Öffnungszeiten leider nicht behandelt werden.

Prüfungsanmeldungen etc. können in den Briefkasten vor dem Prüfungsamt eingeworfen werden.

Abschlussarbeiten sind während der Öffnungszeiten abzugeben oder per Post an das Prüfungsamt zu senden.
Als Abgabedatum gilt das Datum des Poststempels!

Informationen zu Prüfungsangelegenheiten der Fächer Pharmazie und Psychologie finden Sie auf folgenden Seiten: