Ausland

banner
Bildnachweis: FG Geoökologie/Alle Rechte bei der TU-Braunschweig

Du willst einen Teil deines Studiums im Ausland verbringen? Ein Semester in Schweden oder Lateinamerika?

Super, dann nichts wie los!!

Die erste Anlaufstelle ist das International Office (IO). Dort erfährst du alles über die Austauschprogramme und die Partnerunis. Außerdem findest du Informationen darüber, wie du deinen Auslandsaufenthalt selbst organisieren kannst, wenn deine Wunschuni in keiner Liste auftaucht.

Am besten gehst du auf eine der Infoveranstaltungen im IO und vereinbarst gleich im Anschluss daran einen persönlichen Termin, dann kannst du all deine Fragen loswerden.

Wenn du dich für ein Semester im Ausland entschieden hast, heißt es Formulare ausfüllen und Motivationsschreiben verfassen. Einige Dinge, wie zum Beispiel dein 'Learning agreement' musst du auch mit dem/der Fachkoordinator_in absprechen.

Das hört sich jetzt vielleicht nach viel Bürokratie an und solange man nicht über das Erasmusprogramm geht, ist es das vielleicht auch. Aber der Aufwand lohnt sich!!!

Wenn alles geklärt ist und die Zusage endlich im Briefkasten liegt, heißt es nur noch Sachen packen und ab ins Abenteuer.

Wir warten gespannt auf eure Berichte!!!