TU BRAUNSCHWEIG

Bewerbungsverfahren

Die neue CSE Zulassungsordnung (bekanntgegeben 2016) ist in Kraft getreten und ist hiermit gültig für die Bewerbungen für das Wintersemester 2017.

Siehe: Zulassungsordnung CSE 2016


Bewerbungszeitraum

Der Studienbeginn ist jährlich zum Wintersemester.

Bewerbungen können nur innerhalb der folgenden Zeiträume eingereicht werden.

  • 1. Januar - 15. März (für Nicht-EU-Bürger*) oder 
  • 1. Januar - 15. Juli (für Deutsche und EU-Bürger) 
*Deutsche und EU-Bürger können sich gerne auch bis zum 15. März (aber spätestens bis zum 15. Juli) bewerben um schon frühzeitig über eine evtl. Zulassung informiert zu werden. 
 

Bewerbungen, die nach diesen Terminen ankommen, können nicht berücksichtigt werden!

 


 MasterInTouch: Machen Sie sich Ihr eigenes Bild!

Besuchen Sie repräsentative Veranstaltungen Ihres Wunsch-Masterstudiengangs im regulären Semester – ganz ohne Anmeldung



Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess muss innerhalb der entsprechenden Bewerbungsfrist abgeschlossen werden (siehe oben)


Die Schritte hierzu sind:

1. Online Bewerbung Online Bewerbung für das CSE Master Programm
2. Alle Dokumente (inkl.beglaubigte Kopien in Papierform) an das CSE Büro senden
3. Der Empfang der Bewerbung wird durch CSE bestätigt
4. Die Bewerbungen werden bearbeitet
5. Es wird eine Entscheidung getroffen und die Bewerber werden informiert

Es werden nur vollständige Bewerbungen angenommen.

Liste der einzureichenden Dokumente. Diese werden auch am Ende Online Bewerbung zur Verfügung gestellt.

Wichtig:

- Falls zum Zeitpunkt der Bewerbung kein Abschlusszeugnis vorliegt, kann dies zu einem späteren Zeitpunkt nachgewiesen werden.

- Alle chinesischen Bewerber müssen bis spätestens zur Immatrikulation ein APS der deutschen Botschaft vorlegen.



  aktualisiert am 24.01.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang