Zielvereinbarungen

In den jeweiligen Zielvereinbarungen wurden Ziele und Maßnahmen zur Verwirklichung einer familienbewussten Personalpolitik und familiengerechter Studienbedingungen beschlossen. Die Berichterstattung dokumentiert die Umsetzung.

Im vergangenen Auditierungszeitraum wurden z.B. umgesetzt:

  • Einführung von flexiblen Arbeitszeiten für den wissenschaftlichen und wissenschaftsstützenden Bereich
  • von der Personalabteilung erstellter Leitfaden zu Mutterschutz und Elternzeit für alle Beschäftigten der TU Braunschweig
  • Ausweitung des Kinderbetreuungsangebotes
  • Durchführung von Akademischen Fachzirkeln zum Thema "Familienfreundliche Universität" mit Studierenden und Beschäftigten der TU Braunschweig
  • Etablierung der Willkommensgespräche für frischgebackene TU-Eltern, zu denen die Präsidentin einmal pro Semester einlädt
  • Entwicklung und Kommunikation von Leitlinien für familienfreundliches Führen

Zukünftige Maßnahmen (Auswahl) sind:

  • Erarbeitung von fakultätsspezifischen Regelungen zum Umgang mit dem Nachteilsausgleich
  • Beratungsstellen werden in Form einer Beratungslandkarte kommuniziert
  • Konsolidierung und Ausbau von Maßnahmen zur Unterstützung von Beschäftigten und Studierenden mit Kindern im betreuungspflichtigen Alter
  • Konsolidierung der Kooperation mit Pflegestützpunkten und weiteren externen Partnereinrichtungen im Bereich Pflege