TU BRAUNSCHWEIG

Kontaktinformationen

Prof. Dr. Anett Schallmey

0531 391-55410

a.schallmey @tu-braunschweig.de

 

Lebenslauf

Seit 10/2014
Professorin für Biochemie am Institut für Biochemie, Biotechnologie und Bioinformatik an der Technischen Universität Braunschweig

02/2014–09/2014
Associate Professor für Biokatalyse am Van ‘t Hoff Institute for Molecular Sciences (HIMS) an der Universität von Amsterdam, Niederlande

11/2009–01/2014
Juniorprofessorin für Biokatalyse im Rahmen der Exzellenzinitiative der RWTH Aachen, Lehrstuhl für Biotechnologie, RWTH Aachen

08/2007–11/2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoktorandin) in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Dick B. Janssen, Groningen Biomolecular Sciences and Biotechnology Institute, Biotransformations and Biocatalysis, University of Groningen, Niederlande
Forschungsschwerpunkt: “Biotransformationen mit Cytochrom P450 Monooxygenasen”

10/2004–07/2007
Doktorarbeit im Arbeitskreis von Prof. Dr. Uwe T. Bornscheuer, Biochemisches Institut, Arbeitskreis Biotechnologie & Enzymkatalyse, Universität Greifswald
Thema der Doktorarbeit: “Die rekombinante Baeyer-Villiger Monooxygenase aus Pseudomonas fluorescens – Untersuchungen zur natürlichen Funktion und zum Einsatz in der organischen Synthese”, Abschluß: Dr. rer. nat., “summa cum laude”

10/1999–06/2004
Studium der Biochemie an der Universität Greifswald, Vertiefungsfächer: Biotechnologie und Genetik
Thema der Diplomarbeit: “Darstellung optisch aktiver Verbindungen durch Racematspaltung mit Lipasen und Esterasen”, Abschluß: Diplom, 1,0

 

Stipendien und Auszeichnungen

05/2008
Promotionspreis der Universität Greifswald für die beste Doktorarbeit an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät im Jahr 2007

11/2004–06/2007
Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

10/2004–09/2006
Promotionsstipendium des Fonds der chemischen Industrie

04/2002–06/2004
Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes


  aktualisiert am 24.10.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang