Elektromobilität (Master)

Überprüfung der aufgetragenen Elektrodensuspension bei der Herstellung von Batterieelektroden in der Battery LabFactory Braunschweig
Bildnachweis: Frank Bierstedt/TU Braunschweig

Eckdaten

Abschluss Master of Science
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt (besondere Zugangsvoraussetzungen)

Elektromobilität bildet eine Schnittstelle zwischen Automobilindustrie und Energieversorgungswirtschaft.

Im Fokus stehen Energiespeicher, Leistungselektronik und elektrische Antriebe ebenso wie Netzinfrastruktur, Ladestationen oder Standardisierung.

Was ist besonders an der TU Braunschweig?

Im Masterstudium werden Sie zu Spezialisten der Elektromobiliät ausgebildet, mit interdisziplinären Kenntnissen im Bereich der elektrischen Systeme, Fahrzeugtechnik sowie Energiespeicher und Infrastruktur. Zusätzliche wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse runden Ihr Studium ab.

Informationen zum Studiengang

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Für diesen Masterstudiengang können Sie sich bewerben, wenn Sie über einen fachlich passenden Bachelorstudiengang verfügen. Genaue Informationen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, finden Sie in der Zulassungsordnung. Bitte lesen Sie diese vor der Bewerbung!

Um sich zu bewerben durchlaufen Sie bitte unser Bewerbungsportal.

Kontakt