Vizepräsident für Technologietransfer und Innovation

Das Präsidium der TU Braunschweig

Seit dem 1. August 2022 ist Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade als Mitglied des Präsidiums zuständig für Technologietransfer und Innovation.

Kurzprofil

Vizepräsident Professor Dr.-Ing. Arno Kwade

Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade, Leiter des Instituts für Partikeltechnik der TU Braunschweig

Nach Abschluss seiner Promotion in 1996 arbeitete Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade 9 Jahre in der Industrie als Verfahrensingenieur in zwei Führungspositionen. Seit 2005 leitet er das Institut für Partikeltechnik der TU Braunschweig und hält die Lehre im Fachgebiet Mechanische Verfahrenstechnik, mit Vertiefungen unter anderem zur Formulierungstechnik und Batterieverfahrenstechnik.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Feinzerkleinerung und Klassierung sowie Schüttguttechnik, Bio- und Pharmapartikeltechnik sowie Batterieverfahrenstechnik. In diesem Zusammenhang ist er auch Vorsitzender der Battery LabFactory Braunschweig (BLB) und des Zentrums für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ), beides interdisziplinäre Forschungszentren der TU Braunschweig. In 2021 bekam er für seine Leistungen zur Entwicklung innovativer Produkte im Bereich der Energiewende und Gesundheit den Wissenschaftspreis des Landes Niedersachsen. Er leitet darüber hinaus die Working Party Comminution and Classification der European Federation of Chemical Engineering (EFCE) und ist stellvertretender Vorsitzender des BMBF Beirats Batterieforschung Deutschland.

Kontakt