Weiterbildendes Studienangebot Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (WSKJP)

Weiterbildendes Studienangebot Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (WSKJP)

Das WSKJP an der TU-Braunschweig - Eine gute Entscheidung!

Die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten befähigt Sie in besonderem Maße dazu jungen Patientinnen und Patienten in schweren Lebenskrisen, bei Entwicklungsschwierigkeiten und psychischen Problemen aller Art zu helfen. Nur eine eigenständige Ausbildung zum Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutenIn kann Ihnen die umfassende theoretische und praktische Grundlage für die Unterstützung einer so breiten Patientenklientel vermitteln, wie Sie es in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie kennenlernen werden.

Wir möchten Sie auf Ihrem Weg zur Approbation begleiten und bieten Ihnen dafür einen besonderen Rahmen, der Ihnen die anspruchsvolle Ausbildungszeit angenehmer machen soll.

  • Wir legen Wert auf einen hohen wissenschaftlichen Standard unserer Lehre. Dabei arbeitet unsere Ausbildungsambulanz eng mit der Hochschulambulanz für Forschung und Lehre zusammen.
  • Sie haben die Möglichkeit neben Ihrer Weiterbildung zu promovieren. Die Hochschulambulanz ermöglicht es Ihnen an Forschungsprojekten mitzuarbeiten und eigene Forschungsfragen zu entwickeln.
  • Wir legen großen Wert auf eine individuelle und verlässliche Betreuung unserer Teilnehmer. In regelmäßigen Reflexionsgesprächen behalten wir gemeinsam Ihre Ziele im Auge und unterstützen bei Problemen während der Ausbildung. Außerdem erhalten Sie Hilfe bei der Dokumentation Ihrer Therapien und der Aktenführung, damit Sie für Ihren späteren Berufsalltag gut gewappnet sind.
  • Sie können Ihre praktische Ausbildung individuell gestalten und unsere Therapieräume nutzen. Diese sind freundlich gestaltet und für jede Altersgruppe ist ein passender Raum vorhanden.
  • Die Patienten werden von approbierten Mitarbeitern gescreent und ggf. einer ausführlichen Diagnostik unterzogen. So können Sie auch spezifische Patientenwünsche äußern und Ihre Fähigkeiten in der Therapie bestimmter Störungsgruppen gezielt erproben.
  • Sie erhalten von uns einen Arbeitsplatz in einem schönen Vorbereitungsraum. Sie müssen also kein Geld mehr für eigene Arbeitsmaterialien investieren. Außerdem ermöglicht die Arbeit bei uns vor Ort einen ständigen kollegialen Austausch.
  • Die Bibliothek des WSKJP wird ständig durch neue Literatur aktualisiert und auch Sie dürfen Wünsche für Anschaffungen gern äußern.
  • Die Selbsterfahrung ist in den Studiengebühren enthalten. Auch hier kommen also keine Extrakosten auf Sie zu.
  • Unser Therapeutenhonorar beträgt derzeit 30€.
  • Als Student/Studentin der TU-Braunschweig profitieren Sie auch von dem Semesterticket, das insbesondre für Pendler interessant sein dürfte. Außerdem erhalten Sie vergünstigten Eintritt in verschiedene Einrichtungen aus den Bereichen Kultur und Sport.
  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    Kontakt:

    BIPsy - Braunschweiger Institut für Psychotherapieausbildung

    Institut für Psychologie
    Humboldtstraße 33
    38106 Braunschweig

    Tel.: 0531 391-2879

    Sekretariat:

    Tel.: 0531 391-2865
    Montag, Mittwoch, Freitag, 9.00 - 11.00 Uhr
    Dienstag, 15.00 - 17.00 Uhr

    E-Mail: bipsy@tu-braunschweig.de

    BIPsyRaum4
    Bildnachweis: Olivia Koschel/Alle Rechte bei der TU-Braunschweig