TU BRAUNSCHWEIG
Ihre persönliche Passwort-Karte wird nun erzeugt.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld ...

Zur Generierung einer neuen Passwort-Karte rufen Sie diese Seite erneut auf. [F5]


Zur Anwendung:

Überlegen Sie sich ein Wort, das Sie mit dem entsprechenden Dienst asoziieren (z.B. example.com). Jetzt nehmen Sie den 1. Buchstaben ("e") und lesen die zugehörigen Zeichen aus der 1. Zeile der Karte ab. Das gleiche machen Sie jetzt mit dem 2. Buchstaben ("x") und der 2. Zeile, und so weiter ...

Um Ihre Karte zusätzlich zu verschlüsseln, denken Sie sich eigene Ablesearten aus:
  • Fangen Sie mit der 9. Zeile an, dann die 8. , die 7. , ...
  • Lesen Sie die Zeichen in einem Zeichenblock rückwärts
  • Lassen Sie das 1. bzw. das letzte Zeichen im Zeichenblock weg
Innerhalb Ihrer persönlichen Verschlüsselungsmethodik sind Ihnen keine Grenzen gesetzt!

  aktualisiert am 20.10.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang