TU BRAUNSCHWEIG

Zentrales Lager für Chemikalien (ZLChem)

Stabsstelle Arbeitssicherheit und Betriebsärztlicher Dienst


Achtung:


Sehr geehrte ZLChem-Kunden.

Die Chemikalien-Verbotsverordnung – ChemVerbotsV in der aktuellen Fassung reglementiert u.a. auch den Umgang mit einigen Chemikalien aus dem ZLChem Sortiment. Für den Einkauf bzw. die Abgabe dieser Chemikalien muss die Sachkunde nach §11 Chemikalien-VerbotsVO nachgewiesen werden. Dieser Sachkundenachweis wird voraussichtlich ab Juli 2018 bei einem Mitarbeiter des ZLChem vorhanden sein. Laut §13 der Chemikalien-VerbotsVO stellt die Abgabe der betroffenen Stoffe oder Gemische ohne die nachgewiesene Sachkunde eine Straftat dar. Bis Anfang Juli 2018 können wir sie deshalb leider nicht mit folgenden Chemikalien aus dem ZLChem Sortiment beliefen:

zl1103 Chloroform, HPLC, (2,5l Flasche)
zl2103 Chloroform, p.A., (2,5l Flasche)
zl1106 Diethylether, HPLC, (2,5l Flasche)
zl2106 Diethylether, p.A., (2,5l Flasche)
zl3106 Diethylether, techn., (7l Kanne)
zl4105 Kaliumbromatlösung, 1/60 M, (1l Flasche)
zl1113 Methanol, HPLC, (2,5l Flasche)
zl2113 Methanol, p.A., (2,5l Flasche)
zl3113 Methanol, techn., (10l Kanne)
zl2123 Salpetersäure ≥ 65%, p.A., (2,5l Flasche)
zl4131

Wasserstoffperoxid, ~30%, (1l Flasche)

Für die Übergangszeit bitten wir sie, die o.g. Artikel bei einem Chemikalienhändler ihrer Wahl direkt zu bestellen.

Für die o.g. Artikel ist in mercaware die Artikelgruppe „ChemVerbotsV“ angelegt. Sobald wir von ihnen eine ausgefüllte „Konformitätsbescheinigung gemäß Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVerbotsV)“ und die gesetzlich vorgeschriebene Sachkunde im ZLChem vorhanden ist, werden sie für diese Artikelgruppe freigeschaltet und sie können wie bisher bestellen.

Bei Rückfragen in der Zeit vom 23.5. bis 19.6. wenden sie sich bitte an Frau Dipl.-Biol. Marianne Pieper, Tel. 4696 in der übrigen Zeit an Herrn Andreas Schmidt, Tel. 5375


Die 5l Vorratsgebinde (zl5224)  sowie die passenden Ablaufhähne (zl5225) können ab sofort über mercaware bestellt werden.


Seit dem 1.7.2017 verlangt Honeywell min. 20,00€ Gebühr für Bestellungen unter 350,00 €.


Workaround bei Java-Problemen


Online-Bestellung | Gebrauchsanweisung | Kostenstelle einrichten (mercaware)


Zoll (Energie- und Branntweinsteuer) und Grundstoffüberwachungsgesetz


ZLChem Preisliste (Stand 27.03.2017)


Etiketten


Öffnungszeiten Chemikalienausgabe:
- Montag bis Donnerstag | 9:00 bis 11:00 Uhr & 14:00 bis 15:00 Uhr
- Freitag | 8:30 bis 9:30
Entsorgung:
- Mo bis Do | 13:45 bis 14:00 Uhr

Während der Urlaubszeit oder bei Ausfall einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters öffnet die Chemikalienausgabe am Vormittag eine Stunde später, d.h. um 10:00 Uhr.


Anschrift:

Zentrales Lager für Chemikalien
Hagenring 30, 38106 Braunschweig
Leiter: Andreas Schmidt
Tel.: 0531/391-5375
Fax: 0531/391-7312
eMail: zl-chem@tu-bs.de


  aktualisiert am 18.05.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang