Geheime Orte im NFF #4

IMAB-Prüfstand im NFF
Bildnachweis: NFF/Bierwagen

Prüfstand für elektrische Fahrzeugantriebe

Passend zu unserem „Bild des Monats“ zum Thema Elektromobilität stellen wir euch heute den nächsten geheimen Ort im NFF vor! #GeheimeOrteimNFF.

Zu sehen ist der technisch umfangreich ausgestatte IMAB Prüfstand für elektrische Fahrzeugantriebe und die dazugehörige Leitzentrale. IMAB steht für „Institut für Elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen“ und ist ein Mitgliedsinstitut des NFF sowie wichtiger Akteur im Forschungsfeld Elektromobilität.
Das Institut betrachtet grundsätzliche Fragestellungen des Ladens und der Elektrifizierung von Fahrzeugen, dazu gehört zum Beispiel die Erforschung von Systemen zum schnellen und induktiven Laden.

Auch spannend ist der sogenannte IMAB-Racer, der am Institut selbst entwickelt und hergestellt wurde. Das Fahrzeug bildet eine technische Basis, um Forschungsarbeiten im realen Fahrzeugumfeld durchzuführen und Antriebstechnologien zu erproben. Den IMAB-Racer könnt ihr auf der Instagram Seite des Instituts @imab_at_tu_bs sehen!