TU BRAUNSCHWEIG


RSS Feed News


11.06.2019 07:36
DGMet-Gründung

BRICS- Erste Deutsche Gesellschaft für Metabolomforschung e.V.-DGMet- gegründet

Am 14.05.2019 wurde an der Technischen Universität Braunschwieg im BRICS (Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology) die erste Deutsche Gesellschaft für Metabolomforschung e.V. -DGMet- gegründet. Als Initiatoren und Organisatoren haben sich Prof. Dr. Jerzy Adamiski vom Helmholtz Zentrum München und Prof. Dr. Karsten Hiller von der TU BS zusammen mit 10 Gründungsmitgliedern die Aufgabe gemacht DGMet zu gründen um für die Erforschung des Metabolismus die Metabolomforscher zusammen zu bringen und so neue Verbundforschungen zu fördern. Beim Gründungstreffen wurde das DeGeMet Präsidium von 10 Gründungsmitgliedern und 60 weiteren Anwesenden Metabolomforschern gewählt. Das Präsidium setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident ist Herr Prof. Dr. Jerzy Adamski (Helmholtz Zentrum München), die Vizepräsidentin ist Frau Dr. Meina Neumann-Schaal (Leibnitz-Institut DSMZ Braunschweig), als Schatzmeister wurde Herr Dr. Sven Schuchardt (Frauenhofer ITEM Hannover) gewählt, Prof. Dr. Karsten Hiller (TU Braunschweig) wird als Schriftführer tätig sein und als Beisitzerinnen sind Frau Dr. Sabine Metzger von der Universität Köln und Dr. Jennifer Kirwan vom Max-Delbrück-Centrum in Berlin.

Das darauf folgende Metabolomics Symposium am 15.05.2019 fand großen Anklang.

Nationale, sowie internationale Spitzenforscher auf dem Metabolomics Gebiet haben ihre Forschung vorgestellt und direkt neue Ideen und Kontakte ausgetauscht.




27.06.2018 13:43
Das Helmholtz-Präsidium besichtigt Methoden der Stoffwechsel-Untersuchung im BRICS

"Das Präsidium und die wissenschaftlichen Vorstände der Helmholtz-Gemeinschaft besuchten am 26. Juni 2018 das Systembiologie-Zentrum BRICS. Gemeinsam mit der Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig, Professorin Anke Kaysser-Pyzalla, informierte sich das Helmholtz-Präsidium über die Forschung der gemeinsamen Einrichtung des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) und der TU Braunschweig."


Magazinbeitrag der TU Braunschweig




27.06.2018 13:40
Enzymdatenbank weltweit führend bei Digitalisierung

"Bei Digitalisierung weltweit führende Enzymdatenbank aus Braunschweig wird Kerndatenbank"

Magazinbeitrag der TU Braunschweig




19.03.2018 15:34
Aegean Conferences




20.12.2017 00:00
„Wir untersuchen den Stoffwechsel“

Yannic Nonnenmacher analysiert die kleinen Moleküle – und trägt damit zur Aufklärung von Krebserkrankungen bei.

Magazinbeitrag der TU Braunschweig




08.05.2017 00:00
Forscher finden Früherkennungszeichen für Fettleibigkeit

Erythrit – der Süßstoff, den der Körper selbst herstellt. Ein internationales Forschungsteam, an dem Wissen-schaftler/innen der TU Braunschweig beteiligt sind, hat eine chemische Substanz identifiziert, die als Früherkennungszeichen für eine einsetzende Fettleibigkeit genutzt werden kann. Die Forscher um Prof. Dr. Karsten Hiller konnten nachweisen, dass Menschen, die stark an Gewicht zunehmen und Gefahr laufen, fettleibig zu werden, Erythrit in erhöhten Konzentrationen im Blut haben.

Magazinbeitrag der TU Braunschweig




19.04.2017 00:00
Zelluläre Entgiftung fördert den Stoffwechsel und stärkt die Abwehrkräfte

Zusammen mit dem Luxembourg Institute of Health (LIH) hat das Forscherteam um Prof. Dr. Karsten Hiller vom BRICS einen bisher unbekannten molekularen Mechanismus entdeckt, mit dem das menschliche Immunsystem seine Abwehrzellen aktiviert.

Magazinbeitrag der TU Braunschweig





  last changed 31.01.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop