Dual Career Service

Dual Career Service

Im Wettbewerb um hochqualifiziertes akademisches Personal müssen Universitäten, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und andere Arbeitgeber auch die berufliche Einstiegsmöglichkeit der Partnerinnen und Partner in den Blick nehmen.

Doppelkarrieren in Akademiker-Partnerschaften werden allerdings immer noch viel zu selten thematisiert!

Was kann die Universität für Akademikerpaare überhaupt konkret tun, um ihr Vereinbarkeitsmanagement zu erleichtern und ihre Doppelkarriere zu fördern?

  • Wir können informieren und beraten und dazu das persönliche Gespräch anbieten.
  • Wir können universitätsintern und -extern nach individuellen Lösungen suchen.
  • Innerhalb des "Dual Career Netzwerk Südostniedersachsen" können wir geeignete Kontakte vermitteln.
  • Aber: Wir können keine Stellen versprechen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Julia Wischwill

Technische Universität Braunschweig
Universitätsplatz 2
38106 Braunschweig

Telefon: 0531 - 391 4403


 

Die Technische Universität Braunschweig ist Mitglied im Dual Career Netzwerk SüdOstNiedersachsen - DCNSON

Im DCNSON arbeiten zur Unterstüzung von Dual Career Couples Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und andere Arbeitgeber der Region zusammen.

Informationen zum DCNSON: HIER

Die Technische Universität Braunschweig ist des Weiteren Mitglied im Dual Career Netzwerk Deutschland.

logodcnd
Bildnachweis: Brigitte Doetsch/Alle Rechte bei der TU-Braunschweig

Mit ihrer Mitgliedschaft im DCND orientiert die TU Braunschweig ihren Dual Career Service an den dort formulierten Qualitätsstandards.