TU BRAUNSCHWEIG

Veranstaltungsreihe »Zukunftsfragen – kontrovers«

»Zukunftsfragen – kontrovers« ist das Motto einer interdisziplinären Veranstaltungsreihe an der TU Braunschweig. Die VeranstalterInnen der Reihe greifen strittige Fragen aktueller universitärer Forschung auf und laden die Öffentlichkeit ein, sich an deren Diskussion zu beteiligen.

Logo ZukunftsfragenZukunftsfragen stellen sich in vielfältiger Weise für die Institution Hochschule und für die Forschung selbst: Wo sind die Grenzen des Machbaren? Welche Rolle können und sollen die Forschenden in dieser Debatte spielen, und welche Verantwortung haben sie? Welche Rolle werden Politik und Gesellschaft den Hochschulen zukünftig zuweisen und wie werden Hochschulen zukünftig strukturiert sein? Welche gesellschaftlichen Auswirkungen hat wissenschaftliche Forschung und wie möchten wir mit politisch umstrittenen Forschungszweigen umgehen? Aus diesem Themenspektrum greift die Gruppe Wissen und Kritik in jedem Semester einige aktuelle Fragen auf.

In der Regel legen zwei VertreterInnen gegensätzlicher oder zumindest kontrastierender Positionen ihre Ansichten kurz dar, und es gibt anschließend Gelegenheit zu einem kontroversen Austausch. Die VeranstalterInnen möchten so einen Beitrag zu einer guten Diskussionskultur leisten und eine breite Öffentlichkeit in den Dialog über wissenschaftliche Themen einbeziehen.

Einen guten Einblick ins unsere Reihe bietet das Archiv bisheriger Veranstaltungen.


  aktualisiert am 23.10.2008
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang