TU BRAUNSCHWEIG

Kosten und Einnahmen

Im Rahmen der Ausbildung kommen folgende geschätzte Kosten auf Sie zu:

  • Auswahlgespräch: 40,00 €
  • Monatliche Studiengebühren über 3 Jahre: 280,00 € (insgesamt 10.080,00 €). Die Ausbildungskosten können steuerlich abgesetzt werden.
  • In den Ausbildungskosten sind enthalten:

    •  Semesterbeiträge als eingeschriebene Studierende der TU Braunschweig (u.a. beinhaltet dies alle Vergünstigungen für Studierende wie z.B. das Semesterticket der Braunschweiger Verkehrs AG und Krankenversicherung als Studierende) für 7 Semester
    • Theorieausbildung
    • Die gesamte Selbsterfahrung im Umfang von 120 Stunden
  • Die gesetzlich geforderten Supervisionen (100 Stunden Gruppensupervision und 50 Stunden Einzelsupervision) müssen Sie mit den entsprechenden Supervisorinnen und Supervisoren direkt abrechnen. Es ist dafür z.Zt. von ca. 7.500,00 € (bei 84,00 € pro Einzelsupervisionsstunde) auszugehen.
  • Für die Staatliche Abschlussprüfung entstehen Ihnen keine Gebühren.

Diesen Ausbildungskosten stehen nach der  Hälfte der Ausbildung Einnahmen aus der praktischen Ausbildung in der Ausbildungsambulanz gegenüber:

  • Sie können im Rahmen der praktischen Ausbildung 600 bis zu 750 Behandlungsstunden durchführen. Entsprechend der Vergütung pro genehmigungspflichtiger Therapiesitzung durch die Krankenkassen können z.Zt. 35,00 € vergütet werden, dies entspricht ca. 21.000,00 - 26.250,00 €.

Darüber hinaus wird in den meisten unseren kooperierenden stationären psychiatrischen Krankenhäuser Ihre praktische Tätigkeit I als PsychotherapeutIn in Ausbildung vergütet.

Es besteht für Sie auch die Möglichkeit, Bafög zu beantragen. Die Zuständigkeit richtet sich nach § 45 Abs.1 BAföG: 

Für die Entscheidung über die Ausbildungsförderung ist das Amt für Ausbildungsförderung zuständig, in dessen Bezirk die Eltern des Auszubildenden oder, wenn nur noch ein Elternteil lebt, dieser den ständigen Wohnsitz haben. In Niedersachsen werden die Auszubildenden zum psychologischen Psychotherapeuten von den Kommunen gefördert.

  aktualisiert am 27.07.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang