Ausbildungsinhalte

Ihre Ausbildung wird insgesamt 4200 Stunden umfassen, davon

  1. mindestens 600 Stunden theoretische Ausbildung.
  2. 1800 Stunden praktische Tätigkeit, davon​​​​​​​

    - 1200 Stunden (Dauer: mind. ein Jahr) klinisch-psychiatrische stationäre Tätigkeit in    einer kooperierenden Klinik (praktische Tätigkeit I) und

    - 600 Stunden ambulante psychotherapeutische Tätigkeit (Dauer: mind. 6 Monate) z.B. in unserer Hochschulambulanz (praktische Tätigkeit II).
  3. praktische Ausbildung: mindestens 600 Stunden Therapie unter Supervision (mindestens 150 Std.​​​​​​​  Gruppen- bzw. Einzelsupervision). Hier können Sie eine aktuelle Supervisorenliste herunterladen
  4. mindestens 120 Stunden Selbsterfahrung.
  5. ca. 930 Stunden individuelle Schwerpunktsetzung, z.B.: Literaturstudium, Vor- und Nachbereitung der praktischen Tätigkeit bzw. Ausbildung, Beteiligung an Ambulanzbesprechungen.