TU BRAUNSCHWEIG
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Abteilung Personalentwicklung
strategische/er Projektkoordinator/in

 
Die

Technische Universität Braunschweig

sucht für die

Abteilung Personalentwicklung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine strategische Projektkoordinatorin / einen strategischen Projektkoordinator
(ganztags, befristet)

Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer des Mutterschutzes und der sich ggf. anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin (voraussichtlich für ca. 12 Monate) zu besetzen.

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Die Abteilung Personalentwicklung gestaltet Prozesse, die es ermöglichen, die Gesundheit, das Leistungs- und Lernpotenzial der Beschäftigten zu erkennen, zu erhalten und zu entwickeln. Schwerpunkte sind hierbei die Personalentwicklung einschließlich der Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten aus Technik und Verwaltung und das Betriebliche Gesundheitsmanagement für alle Beschäftigten der TU Braunschweig.
Es wartet auf Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem vielfältigen Umfeld, ein umfassendes Weiterbildungsangebot und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Aufgabenfelder:
•Begleitung strategischer Personalentwicklungsprojekte, insbesondere für den wissenschaftlichen Bereich (u.a. Entwicklung von Fachkonzepten und neuen Formaten sowie Ausbau bestehender Personalentwicklungsbausteine)
•Übernahme von Koordinierungsaufgaben im Rahmen der Projekte
•Erhebung von Personalentwicklungsbedarfen in einem dialogorientierten Verfahren
•Aufbau eines Pools mit Trainern und Coaches
•Evaluation und Transfersicherung der Angebote und Programme
•Bearbeitung von Antragsverfahren u.a. für Förderprogramme

Voraussetzungen:
•Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium (Diplom, Master oder vergleichbar)
•Sicherer Umgang mit dem PC (Programme: Word, Excel, Power Point)
•Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
•Bereitschaft zu einem zeitlichen und inhaltlich flexiblen Arbeitseinsatz
•Erfahrung in der Koordination und Moderation von Arbeitsgruppen und Workshops
•Nachgewiesene fundierte Kenntnisse der aktuellen Personalentwicklungsinstrumente und Methoden;
• Kenntnisse in der strategischen und konzeptionellen Erarbeitung von (neuen) Projekten und Programmen und Steuerung von Arbeitsprozessen
•Die Bereitschaft und Fähigkeit, sich ggf. in andere Aufgabenfelder einzuarbeiten.
•Vorzugsweise zudem fundierte Kenntnisse der wissenschaftlichen Personalentwicklung und der Akquise von Drittmitteln.

Erwartungen:
•Motivierte Persönlichkeit mit Freude an Verantwortungsübernahme
•Hohes Maß an Kommunikations-, Kontakt- und Teamfähigkeit
•Ausgeprägtes analytisches Denken und Konzeptionsstärke
•Strukturierte, sach- und zeitgerechte und selbstständige Arbeitsweise
•Hohe Serviceorientierung.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 13 TV-L.
Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt sein.

Nähere Auskünfte erteilt die Leiterin der Abteilung Personalentwicklung, Frau Meyer, unter der Telefonnummer 0531 / 391 – 4358 (E-Mail: abt13-leitung@tu-braunschweig.de).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 23.06.2018 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr. 12.30-28/18 (gern auch per E-Mail) an die

Technische Universität Braunschweig oder E-Mail: abt12@tu-braunschweig.de
Personalabteilung
-12.30-28/18-
Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)

vom: 31.05.2018
gültig bis: 23.06.2018
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.