TU BRAUNSCHWEIG
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Abt. 12 Personal
Leitung der Personalabteilung

 
Die Technische Universität Braunschweig

sucht möglichst zum 01.08.2018

eine Volljuristin / einen Volljuristen

für die Leitung der Personalabteilung
(BesGr. A 14 NBesO)

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Die Abteilung 12 - Personal ist im Geschäftsbereich 1 - Personal, Recht und Studium angesiedelt und bearbeitet sämtliche Personalangelegenheiten des Universitätspersonals einschließlich der Berufungsangelegenheiten. Darüber hinaus werden hier die Dienstreisen abgerechnet und Grundsatzangelegenheiten des Reisekostenrechts bearbeitet. Die Abteilung ist derzeit organisatorisch in drei Teams (Tarifbereich; Hilfskräfte/Lehrbeauftragte; Professuren, Beamten- und Reisekostenbereich) gegliedert und umfasst zurzeit 35 Mitarbeiter/innen. Da die jetzige langjährige Abteilungsleiterin Mitte September ausscheiden wird, soll zur Sicherung einer nahtlosen Fortführung der Leitungsaufgaben eine Einstellung zur Einarbeitung vorfristig erfolgen.

Ihre Aufgaben:
•Leitung der Abteilung Personal
•Gesamtverantwortung für die Aufgabenerfüllung, der inhaltlichen und fachlichen Ausrichtung der Abteilung einschließlich der Prozessvertretung
•Wahrnehmung von Personalangelegenheiten gegenüber der Personalvertretung
•Initiierung und Steuerung der Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse der Abteilung
•Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Personalbereich
•Beratung und Unterstützung des Präsidiums, der Dekanate und Gremien sowie Führungskräfte der Universität in personalrechtlichen Fragestellungen
•Entwicklung und Koordination von strategischen Konzepten zur Optimierung und Weiterentwicklung der Personalarbeit sowie der Positionierung der TU Braunschweig als Arbeitgeberin
•Umsetzung der Ziele und Werte der TU Braunschweig.

Ihr Profil:
•mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Assessor-Examen (Volljurist/in, möglichst beide Staatsexamina mit mindestens befriedigend)
•sehr gute Kenntnisse im Personalrecht (Arbeits-, Tarif-, Beamten- und Personalvertretungsrecht)
•nachgewiesene mehrjährige Führungserfahrung sowie ausgeprägte Führungskompetenz
•sehr hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit einschließlich der Fähigkeit schwierige Situationen konstruktiv zu lösen
•ausgeprägte Serviceorientierung
•sehr gute Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen sowie effiziente und eigenständige Arbeitsweise
•konzeptionelle Kompetenz und die Fähigkeit, erarbeitete Strategien umzusetzen
•überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
•Bereitschaft zu loyalen Zusammenarbeit
•gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Idealerweise verfügen Sie über:
•langjährige berufliche Erfahrungen in einer öffentlichen Verwaltung, bevorzugt im Hochschulbereich
•nachgewiesene Führungserfahrungen in Veränderungsprozessen und sich wandelnden Rahmenbedingungen

Die Stelle ist nach BesGr. A 14 NBesO ausgewiesen. Bei Nichterfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Beschäftigung im Beschäftigungsverhältnis gemäß TV-L vorgesehen.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt sein.

Weitere Auskünfte erteilt der Leiter des Geschäftsbereichs 1, Herr Bernt Erlewein, Tel.: 0531/391-4403 / E-Mail: gb1-leitung@tu-braunschweig.de.

Die Technische Universität Braunschweig arbeitet basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 29.06.2018, vorzugsweise via Mail (abt12@tu-braunschweig.de) mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr. 12.11-02/18 an die

Technische Universität Braunschweig
Personalabteilung
- 12.11-02/18 -
Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)

vom: 30.05.2018
gültig bis: 27.06.2018
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.