TU BRAUNSCHWEIG




 
Die Technische Universität Braunschweig

sucht für die

Universitätsbibliothek
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Diplomarchivarin / einen Diplomarchivar für die Mitarbeit in der Abteilung Universitätsarchiv
(ganztägig, unbefristet)

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Die Technische Universität Braunschweig unterhält auf der Grundlage des Niedersächsischen Archivgesetzes zur Sicherung ihres Archivgutes ein eigenes Universitätsarchiv. Das Universitätsarchiv übernimmt darüber hinaus bei der Popularisierung der Hochschulgeschichte eine zentrale Rolle und fördert durch entsprechende Aktivitäten die Identifikation der Hochschulangehörigen mit ihrer Universität. Das Universitätsarchiv ist eine Abteilung der Universitätsbibliothek.

Ihre Aufgaben
• Ordnung und Verzeichnung von Beständen des Universitätsarchivs
• Mitwirkung bei der Übernahme und Bewertung von analogen und elektronischen Unterlagen
• Magazinmanagement und Magazinierung
• Bearbeitung von internen und externen Anfragen
• Benutzerbetreuung und Serviceleistungen innerhalb der TU Braunschweig
• Unterstützung der Archivleitung bei der Öffentlichkeitsarbeit und Durchführung von Projekten.

Ihr Profil
• Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, des Archivdienstes (früher: Laufbahnbefähigung für den gehobenen Archivdienst) bzw. vergleichbare archivarische Fachhochschulausbildung oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse
• Gute IT-Kenntnisse sowie möglichst Kenntnisse im Einsatz von archivischer Software
• Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
• Engagement und Fähigkeit zum sorgfältigen, zielorientierten und selbständigen Arbeiten
• Soziale Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit.

Wünschenswert
• Interesse an Universitäts- und / oder Regionalgeschichte
• Erfahrungen im Archivwesen.

Wir bieten Ihnen
• die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Weiterbildungen
• das inspirierende Umfeld einer technischen Universität mit interessanten Projekten in Forschung und Lehre sowie einem vielfältigen Kultur- und Sportangebot
• eine familienfreundliche Hochschulkultur, seit 2007 belegt durch das Audit „Familiengerechte Hochschule“
• ein lebendiges Campusleben in internationaler Atmosphäre.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 9 TV-L. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt sein.

Nähere Informationen unter der Durchwahlnummer (0531) 391-5011.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Die Technische Universität Braunschweig arbeitet basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 02.02.2018 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr. 12.25-01/18 an die

Technische Universität Braunschweig
Personalabteilung
- 12.25-01/18 -
Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)


vom: ..
gültig bis: ..
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.