TU BRAUNSCHWEIG
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
zentrale Finanz- und Anlagenbuchhaltung
Buchhaltungssachbearbeiter/in

 
Die Technische Universität Braunschweig

sucht für die

zentrale Finanz- und Anlagenbuchhaltung

zum 01.02.2018

eine Buchhaltungssachbearbeiterin / einen Buchhaltungssachbearbeiter
(in Teilzeit – befristet)

Die Arbeitszeit beträgt zur Vertretung mehrerer Mitarbeiter vom 01.02.2018 – 31.05.2018 79,65 % und vom 01.06.2018 – 31.12.2018 51,26 %.

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Tätigkeit in der zentralen Finanz- und Anlagenbuchhaltung der Universität überwiegend im Kreditorenbereich. Hier führen Sie alle Aufgaben in den klassischen Bereichen aus, unterstützt durch die Buchhaltungssoftware SAP und allen gängigen Windows- und Microsoft-Produkten.

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und verfügen über praktische Berufserfahrungen in der Finanzbuchhaltung. Idealerweise haben Sie auch eine Fort-Weiterbildung zum/zur FinanzbuchhalterIn IHK oder BilanzbuchhalterIn absolviert.

Die steuerlichen Besonderheiten der Universität erfordern zumindest grundlegende Kenntnisse des Umsatzsteuerrechts, diesbezügliches Interesse und Bereitschaft zur Fortbildung, die im Rahmen der Personalentwicklung gefördert wird.

Eine selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 8 TV-L.

Nähere Informationen unter der Durchwahlnummer (0531) 391-4251 bei Frau Heinemann.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31.12.2017 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr. 12.29-18/17 an die

Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig
- Abteilung 12.29-18/17 -
Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)


vom: 30.11.2017
gültig bis: 01.01.2018
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.