TU BRAUNSCHWEIG
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Institut für Psychologie - AOS und das Institut für Konstruktionstechnik
zwei technische Mitarbeiterinnen / zwei technischer Mitarbeiter

 
Die Technische Universität Braunschweig

sucht für das

das Institut für Psychologie – AOS und das Institut für Konstruktionstechnik
ab dem 01.01.2018

zwei technische Mitarbeiterinnen / zwei technische Mitarbeiter
(in Teilzeit mit je 50% - 2,5 Jahre befristet)

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Am Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie (Prof. Dr. Simone Kauffeld ) sowie dem Institut für Konstruktionstechnik (Prof. Dr. Thomas Vietor) ist ab dem 01.01.2018 befristet für 2,5 Jahre eine 50%-Stelle für eine technische Mitarbeiterin bzw. einen technischen Mitarbeiter für das aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördertes Verbundprojekt "KAMiiSo" zur Entwicklung digitaler Hilfsmittel für Kompetenz- und Teamentwicklung sowie Methodeneinsatz und Kommunikation in der standortübergreifenden Produktentwicklung zu besetzen. Das Ziel der Institute ist die Integration von exzellenter wissenschaftlicher Arbeit und der Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse in der Praxis.

Ihr Aufgabenschwerpunkt besteht in der (Weiter-)Entwicklung von IT-basierten Befragungs- und Reflexionstools (u.a. zur Kompetenzerfassung, Tagebuchstudien und Methodenauswahl).

Zur Übernahme dieser Tätigkeiten sollten Sie über folgende Kompetenzen und Erfahrungen verfügen:

• abgeschlossenes Bachelor- bzw. Fachhochschulstudium im Bereich Informatik, Software Entwicklung oder einen vergleichbaren Abschluss
• sehr gute Programmierkenntnisse, insbesondere in CSS, SQL, HTML, PHP, Javascript sowie Erfahrungen mit Frameworks und Techniken wie z.B. Yii Framework, JSP, Bootstrap, angularjs, Struts 2, Symfony2, Subversion, jQuery, Jira
• Erfahrung in SCRUM organisierten Projekten und der interdisziplinären Zusammenarbeit
• gute Englischkenntnisse.

Darüber hinaus sollten Sie teamfähig und flexibel sein.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L.

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter (0531) 391-2580 bei Herrn Dr. Hilko Paulsen.

Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 11 NGG bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 15.10.2017 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr.12.26-06/17 an die

Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig
- Abteilung 12.26-06/17 -
Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)


vom: 04.10.2017
gültig bis: 16.10.2017
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.