TU BRAUNSCHWEIG




 
Die Technische Universität Braunschweig

sucht für das

Institut für Volkswirtschaftslehre
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Institutssekretärin / einen Institutssekretär
(in Teilzeit 26,53 Std. wöchentlich, unbefristet)

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Wir suchen:
Gesucht wird zum nächstmöglichen Termin eine freundliche und engagierte Persönlichkeit für die Bearbeitung sämtlicher in einem Institutssekretariat anfallenden Verwaltungs- und Büroarbeiten.

Ihre Aufgaben umfassen:
• Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben, wie z. B. Administrative Unterstützung der Institutsleitung, Terminkoordination, Erstellen von Korrespondenz in enger Zusammenarbeit mit den Institutsprofessoren, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Hilfe bei der Organisation von Seminaren
• Vorbereitung von Dienstreisen und Unterstützung bei der Abrechnung
• Vorbereitung der Einstellung von studentischen und wissenschaftlichen Mitarbeitern und Überwachung der Vertragslaufzeiten
• Bearbeitung von Beschaffungsvorgängen und Rechnungen
• Mitarbeit in der Lehrorganisation, wie z. B. Terminvergaben
• Überwachung und kaufmännische Abwicklung des Institutshaushalts und Abrechnung der Drittmittelprojekte.

Ihr Profil:
• Abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- bzw. kaufmännischen Bereich
• Erfahrungen in der allgemeinen Sekretariatsarbeit und in Verwaltungs-und Organisationsaufgaben sind wünschenswert
• Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen und Internet-Anwendungen
• Gute Grundkenntnisse in Englisch, Wort und Schrift
• SAP R/3 – Kenntnisse sind wünschenswert
• Teamorientierung, Kommunikationsstärke und eigenverantwortliches Arbeiten
• Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen einer Hochschule wären von Vorteil.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 6 TV-L.

Nähere Informationen unter der Durchwahlnummer (0531) 391-3202 (Frau Hübner).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 12.10.2017 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr. 12.25-09/17 an die

Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig
- Abteilung 12.25-09/17 -
Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)


vom: ..
gültig bis: ..
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.