TU BRAUNSCHWEIG
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Institut für Halbleitertechnik
Sekretärin / Sekretär

 
Die Technische Universität Braunschweig

sucht für das

Institut für Halbleitertechnik
zum 01.04.2018

eine Sekretärin/einen Sekretär
(in Teilzeit, unbefristet)

Die Technische Universität Braunschweig mit 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Das Institut für Halbleitertechnik sucht zum 01.04.2018 eine Institutssekretärin/einen Institutssekretär mit 50% der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zur Unterstützung der Geschäftsstelle im Tagesgeschäft.

Ihre Aufgaben umfassen:
• Unterstützung der Institutsleitung bei organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben in einer international geprägten Umgebung
• Hilfestellung bei der Planung und Organisation von Sitzungen und Veranstaltungen
• Unterstützung bei der Planung von Dienstreisen
• Mitwirkung bei der Reisekostenabrechnung
• Außenkommunikation per Telefon, E-Mail und postalisch
• Verwaltung der Urlaubslisten und Krankmeldungen
• Verwaltung der Prüfungsergebnisse
• Allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten, Hilfestellung beim Personalmanagement
• Inventurunterstützung sowie Führung der Handkasse.

Ihr Profil:
• Abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- bzw. kaufmännischen Bereich,
• Erfahrungen in der allgemeinen Sekretariatsarbeit und in Verwaltungs-und Organisationsaufgaben
• Kompetenter Umgang mit moderner Bürotechnik, MS-Office-Programmen und Internet-Anwendungen
• Hohe soziale Kompetenz und ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• Freunde an der Arbeit und teamorientiertes Denkweise.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 6 TV-L.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 0531 / 391 – 3820.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 20.10.2017 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr. 12.21-08/17 an die

Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig
- Abteilung 12.21-08/17 -
Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)


vom: 26.09.2017
gültig bis: 21.10.2017
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.