TU BRAUNSCHWEIG




 
Die Technische Universität Braunschweig

sucht für das

Sprachenzentrum

zum 01.10.2016

eine Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache
(75 %, befristet bis 30.09.2017)

Die Technische Universität Braunschweig mit 19.500 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Das Sprachenzentrum sucht für die studienvorbereitenden Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache im Rahmen des Projektes „Brückenkurse für studierfähige Flüchtlinge“ ab dem 01.10.2016 eine Lehrkraft.

Ihr Aufgabengebiet:
• Unterricht im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ für alle Kompetenzstufen des GER in Höhe von 720 Unterrichtsstunden pro Jahr (an vier Tagen pro Woche mit täglich fünf Unterrichtsstunden) einschließlich der Vor- und Nachbereitung sowie der Materialerstellung
• Konzeption und Durchführung von mündlichen und schriftlichen Einstufungs- und Kursabschlussprüfungen
• Beteiligung an der Konzeption und Durchführung von DSH-Prüfungen.

Wir erwarten von Ihnen:
• ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (M.A. oder äquivalent) der Germanistik bzw. Deutsch als Fremdsprache, vorzugsweise im Bereich der Sprachdidaktik
• muttersprachliche Deutschkenntnisse
• einschlägige Erfahrungen im Bereich der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache an Studenten/Erwachsene
• Erfahrungen bei der Material- und Prüfungserstellung sowie der Prüfungsdurchführung
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement
• Zusatzqualifikationen (beispielsweise DaF-Zertifikate) und/oder Unterrichtserfahrung im Ausland sind von Vorteil.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 12 TV-L.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Krebs unter der Telefonnummer (0531) 391-5094.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 17.08.2016 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Nr. 12.28-09/16 an den

Präsidenten der Technischen Universität Braunschweig
- Abteilung 12.28-09/16 -
Pockelsstraße 14, 38106 Braunschweig
(Postfach 33 29, 38023 Braunschweig)


vom: ..
gültig bis: ..
 

Angebote einstellen

Eingeloggte Mitglieder der TU Braunschweig können Angebote in den Stellenmarkt einstellen.

Externe Arbeitgeber können Angebote in der Jobbörse des Career Service veröffentlichen.