Open Access und Publikationsfonds

Publikationsfonds und weitere Förderung

Publikationsfonds
Bildnachweis: UB Braunschweig/TU Braunschweig

Bei Open Access-Veröffentlichungen wird verstärkt auf Article Processing Charges (APCs) gesetzt. Dabei werden zur Finanzierung Autorinnen und Autoren und/oder Institutionen herangezogen. Die TU Braunschweig unterstützt ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler finanziell durch:
 

Open Access für Autorinnen und Autoren

Die Universitätsbibliothek unterstützt Autor/innen bei Open Access Publikationen. Dabei beraten wir Sie gerne, in welchen Zeitschriften mit hoher Reputation Sie in Ihrem Fach publizieren können, geben Ihnen eine Übersicht über etwaige Kosten und Hilfe bei der Beantragung des Publikationsfonds.
 

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Bei Fragen zur Publikation von elektronischen Dokumenten wenden Sie sich bitte an:
Frau Blanck / Herrn Kissler
openaccess(at)tu-braunschweig.de
+49 531 391 5052

Bei Fragen zu Dissertationen wenden Sie sich bitte an die Dissertationsstelle:
Frau Globisch
ub-diss(at)tu-braunschweig.de
+49 531 391 5024 (Mo-Fr: 9.00-12.00 Uhr)

Bei Fragen zum Publikationsserver der TU wenden Sie sich bitte an:
Frau Blanck / Herrn Kissler
digibib(at)tu-braunschweig.de
+49 531 391 5052