TU BRAUNSCHWEIG

Herzlich Willkommen

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zum 

Forschungszentrum für Digitalisierung, Informatik und Informationstechnik (TUBS.digital)

der Technischen Universität Braunschweig. Für Rückfragen, Anregungen oder Meldungen stehen wir gerne für Sie bereit.

08.03.2019 Delegation des IITB besucht TU Braunschweig

Besuch der IITB-Delegation an der TU Braunschweig, Bildnachweis: TU Braunschweig

Am 07.-08.03.2019 besuchten elf Mitglieder des Indian Institute of Technology Bombay (IITB) die TU Braunschweig, um die langjährige Partnerschaft zu erweitern und Einblicke in die Forschung und das Leben in Braunschweig zu gewinnen

Bereits seit 2012 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der indischen Elite-Universität und der TU Braunschweig. Durch ein im Rahmen des Delegationsbesuches unterzeichnetes Abkommen über gemeinsame Promotionsbetreuungen wird die Zusammenarbeit nun intensiviert.

  • Lesen Sie hier mehr

04.-07.03.2019 Weltraumforschung trifft auf Geophysik

BepiColombo and Mercury

BepiColombo nähert sich dem Merkur. Die TU Braunschweig ist mit Messgeräten an der Mission beteiligt. Bildnachweis: spacecraft: ESA/ATG medialab; Mercury: NASA/JPL

Gastgeberin der diesjährigen Jahrestagung  der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft e.V. (DGG) ist die TU Braunschweig. Der engen Verknüpfung zwischen Geophysik und Weltraumforschung am Standort Braunschweig wird dabei eine besondere Aufmerksamkeit zukommen.

Organisiert wird die Tagung vom Institut für Geophysik und extraterrestrische Physik (IGeP). Das IGeP blickt auf eine lange Tradition in der Verknüpfung von Weltraum- und Geoforschung zurück und nimmt im internationalen Raum eine einmalige Stellung ein. Nach zwei Jahrzehnten kehrt die 79. Jahrestagung DGG an das Institut zurück und bietet den 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem In- und Ausland vom 04.-07.03.2019 die Gelegenheit zum intensiven Austausch und zur Präsentation aktueller Ergebnisse.

  • Weitere Informationen hier

13.02.2019 Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert

Logo des SYnENZ-Symposiums 2019, Bildnachweis: Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (BWG)

SYnENZ-Symposium am 14.-15.02.2019 an der TU Braunschweig bringt Expertinnen und Experten aus Informatik, Ingenieurwissenschaften, Psychologie, Medizin, Jura und Philosophie zusammen

Im Vordergrund des von der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft (BWG) organisierten Symposiums steht das Zusammenwirken von natürlicher und künstlicher Intelligenz in den drei beispielhaften Anwendungsbereichen Gesundheit, Mobilität und Agrar.

  • Weitere Informationen hier

Termine

4.-7. März:  79. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft
Ausgerichtet wird die Tagung vom IGEP der TU Braunschweig


21. März:  informatiCUP 2019 - GI-Wettbewerb für Studierende
Finale des InformatiCUP der Gesellschaft für Informatik (GI) in der AutoUni Wolfsburg


10. April:  1969 to 2019: Jubilee Questions and Lessons Learned
Peter L. Reichertz Symposium at Hannover Medical School


10. April:  "Wie kommunizieren Mensch und Roboter miteinander?"
Akademie-Vorlesung im Schloss von Prof. Jochen Steil


18. Juli:  Tag der jungen Softwareentwickler
Studierende präsentieren die Ergebnisse ihrer Softwareprojekte im Informatikzentrum


Koordinierungsstelle

der DFG-Forschergruppe Controlling Concurrent Change (CCC) 



  aktualisiert am 12.03.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang