TU BRAUNSCHWEIG
Regelungen zur Themenfindung und Betreuung der Bachelorarbeiten

 

Bachelorarbeiten können in allen theologischen Disziplinen geschrieben werden: Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Religionswissenschaft, Religionspädagogik (ohne didaktische Themen).

 

Die Arbeiten im Alten und Neuen Testament werden von Herrn Wehnert, die Arbeiten in Kirchengeschichte, Systematischer Theologie und Religionswissenschaft von Herrn Orth, die Arbeiten in Religionspädagogik von Frau Wiedenroth-Gabler jeweils als ErstkorrektorIn betreut.

 

Ab sofort wird die Anzahl der Bachelorarbeiten pro theologischer Disziplin auf maximal sechs Arbeiten begrenzt. Werden von Studierenden mehr als sechs Arbeiten einer theologischen Disziplin zugeordnet, entscheidet das Los.

 

Orth

 


  last changed 26.02.2009
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop